Home » Aktuelles » 24. Brandenburgische Seniorenwoche 2017 in Kyritz und Heiligengrabe

24. Brandenburgische Seniorenwoche 2017 in Kyritz und Heiligengrabe

11. Juni 2017 – Eröffnung in Kyritz

Landrat Ralf Reinhardt eröffnete die Brandenburgische Seniorenwoche für den Landkreis Ostprignitz-Ruppin im kreiseigenen Kyritzer Kulturhaus. Ca. 250 Seniorinnen und Senioren waren seiner Einladung gefolgt. In seiner Begrüßungsrede konstatierte er, dass mit Stand 2015  ca. 32.000 Einwohner der Bevölkerung im Landkreis älter als 60 Jahre alt waren.  Dies bedeutet, dass diese Bevölkerungsgruppe fast ein Drittel der Einwohnerinnen und Einwohner des Landkreises ausmacht. Im Jahr 2030 soll der Anteil bei ca. 39 % bei immer weiter rückgehender Gesamtzahl betragen. Er führte weiter aus:

„Die Arbeit unserer Seniorenbeiräte kann man nicht genug schätzen, hier finden sich Menschen zusammen, die sich im Großen und im Kleinen in Ihrer Freizeit für das Wohl anderer engagieren. Deshalb freut es mich auch sehr, dass unsere Sparkasse Ostprignitz-Ruppin, die sich in der Trägerschaft des Landkreises befindet und deren Verwaltungsratsvorsitzender ich bin, die Arbeit der Seniorenbeiräte mit einer Summe von 7000 € jährlich verlässlich unterstützt. Dies nehmen Sie bitte als kleine Wertschätzung Ihrer kontinuierlichen, guten durchaus kritischen aber auch konstruktiven Arbeit für die Seniorinnen und Senioren in den Gemeinden und im Landkreis.

Die Herausforderungen des demographischen Wandels liegen auf der Hand. Zukünftige Themen sind u.a. Mobilität, Gesundheitsversorgung im ländlichen Bereich aber auch Bildungs- und Freizeitangebote. Wir haben uns auf den Weg gemacht:

Unser Projekt Mobil.Dasein.OPR! welches durch den Bund gefördert wird, ist ein Beitrag, um der Aufgabe der Sicherung der Mobilität im ländlichen Raum mit neuen innovativen Lösungsansätzen zu begegnen.  Wir wollen jetzt die Weichen für die Zukunft stellen. Es gibt viele Anregungen und Ideen. Einige von Ihnen könnten durchaus umsetzbar sein um auch zukünftig Mobilität zu sichern.“

Im Anschluss wurde u. a. Elke Bröcker aus Jabel für ihre Aktivitäten für die Seniorinnen und Senioren (Seniorenbeirat, Volkssolidarität) ausgezeichnet.

Vorsitzender der Stadtverordnetenversammlung Kyritz: Thomas Settgast

Vorsitzende des Seniorenbeirates OPR: Sigrid Schumacher

Landrat Ralf Reinhard mit ausgezeichneten Senioren

 

 

13. Juni 2017 – Bürgermeistersprechstunde in Heiligengrabe

Knapp 40 Gäste aus vielen Orts- und Gemeindeteilen der Gemeinde konnten Seniorenbeiratsvorsitzende Ulrike Stasch und Bürgermeister Holger Kippenhahn in den Räumlichkeiten der Gemeindeverwaltung in Heiligengrabe begrüßen. Bei Kaffee und Kuchen wurden u. a. Fragen wie zur Gemeindepartnerschaft mit Fahrenbach, zur wirtschaftlichen Entwicklung, zur Verwaltungsstrukturreform, zu den geplanten Baumaßnahmen im Gemeindebereich und auch zur TOUR de PRIGNITZ erläutert und diskutiert. Im Anschluss bereitete „Der singende Polizist“ aus Kyritz den Senioren viel Spaß und Unterhaltung.

(Alle Bilder – Gemeindeverwaltung Heiligengrabe. Die untersten zwei Bilder sind von Björn Wagener)

Check Also

Unterbrechung der Wasserversorgung in Maulbeerwalde und Blesendorf

Aufgrund von Arbeiten am Trinkwassernetz kommt es in der Gemeinde Heiligengrabe in den Ortsteilen Maulbeerwalde …

Gastgeber BSV Schwarz-Weiß Zaatzke gewinnt Fussballturnier um Pokal des Bürgermeisters 2017

Ein lauer Sommerabend, motivierte Mannschaften aus Zaatzke, Grabow, Maulbeerwalde und Heiligengrabe, viele Zuschauer und eine …

Fußballturnier um den Pokal des Bürgermeisters 2017

Auch in diesem Jahr findet wieder das Turnier um den Pokal des Bürgermeisters statt. Dabei …

Artikel: 24. Brandenburgische Seniorenwoche 2017 in Kyritz und Heiligengrabe