Home » Aktuelles » 250. Geburtstag von Johann Gottfried Schadow – Übergabe des restaurierten Grabmals in der Horster Gutskapelle

250. Geburtstag von Johann Gottfried Schadow – Übergabe des restaurierten Grabmals in der Horster Gutskapelle

Schadow-Grabmal in der Gutskapelle Horst

„Die Schadow Gesellschaft Berlin e. v. hat 2013/14 Johann Gottfried Schadows Grabmal des Grafen Hans von Blumenthal von 1795 und ein dazu gehörendes Holzgitter mit den Initialen des ‚Blumenthalschen Familienverbandes‘ restaurieren lassen. Die dafür benötigten ca. 18.000 Euro sind der großzügigen Hilfe privater Sponsoren und der Reemtsma Stiftung in Hamburg zu verdanken.“

So heißt es in der Urkunde, die sowohl der Heiligengraber Bürgermeister, Holger Kippenhahn, wie auch Eberhard von Lewinski vom Gut Burghof Horst am 24. Mai 2014 aus den Händen vom Geschäftsführer der Schadow Gesellschaft, Klaus Gehrmann, erhielten.

Gutskapelle Horst - Übergabe restauriertes Grabmal Blumenthal 2

Andacht von Pater Vincens aus Berlin und Pfarrer Scharenbek aus Kolrep

Es war ein zugleich historischer wie auch symbolischer Akt der kurz nach dem 250. Geburtstag von Schadow in der festlich geschmückten Gutskapelle in Horst bei Blumenthal vor sich ging. „Am heutigen Tage wird beides der Eigentümerin der Gutskapelle, der Gemeinde Heiligengrabe, vertreten durch ihren Bürgermeister, Herrn Holger Kippenhahn, und den Paten des Grabmals der Gutskapelle, der Familie von Lewinski, Vorsitzender des ‚Fördervereins Burgbau im Landschaftspark zu Horst e. V.‘, symbolisch übergeben.“ (aus der Restaurierungsurkunde der Schadow Gesellschaft Berlin e. V.)

Gutskapelle Horst - Übergabe restauriertes Grabmal Blumenthal 3

Begrüßung durch Bürgermeister Holger Kippenhahn

Gutskapelle Horst - Übergabe restauriertes Grabmal Blumenthal 4

Grußwort von Jürgen Klebs, Vorsitzender der Schadow Gesellschaft Berlin e. V.

Gutskapelle Horst - Übergabe restauriertes Grabmal Blumenthal 5

Dr. Claudia Czok, Vorstandsmitglied der Schadow Gesellschaft Berlin e. V. spricht zur Geschichte des Grabmals

Gutskapelle Horst - Übergabe restauriertes Grabmal Blumenthal 8

Jürgen Worm aus Horst bei Blumenthal, Eberhard von Lewinski und Holger Kippenhahn erhielten Urkunden

Gutskapelle Horst - Übergabe restauriertes Grabmal Blumenthal 9

Eberhard von Lewinski mit Dankesworten

Gutskapelle Horst - Übergabe restauriertes Grabmal Blumenthal 10

Eberhard von Lewinski überreicht Bürgermeister Holger Kippenhahn die restaurierte Wetterfahne der Kapelle

Gutskapelle Horst - Übergabe restauriertes Grabmal Blumenthal 11

Hans Schelkle, Restaurator von der RMS Restaurierungsgesellschaft mbH Berlin, berichtet über die Restaurierung des Epitaphs

Gutskapelle Horst - Übergabe restauriertes Grabmal Blumenthal 12

Spirituals auf der Gitarre von Hans-Joachim Raatz aus Berlin

Gutskapelle Horst - Übergabe restauriertes Grabmal Blumenthal 7

Gesang a cappella von Anna von Knobelsdorff, Dr. Anna-Maria Kaufmann und Ulrike Lange

„Mögen die Gutskapelle und Schadows Kunstwerk den Bürgerinnen und Bürgern in der Prignitz und darüber hinaus für zahlreiche Veranstaltungen zur Verfügung stehen und möge von ihnen künftig eine humane Ausstrahlung im Geiste ihrer Entstehung ausgehen.“ (aus der Restaurierungsurkunde der Schadow Gesellschaft Berlin e. V.)

Check Also

Modenschau am 14. Oktober in Blumenthal fällt aus

Die geplante Veranstaltung „5 Jahre Modenschau La Strada“ am 14.10.2017 im Blumenthaler Bürgerhaus muss aufgrund …

Landkreis OPR – NEUER WETTBEWERB – UNSER DORF LEBT DURCH UNS! (Bewerbungsschluss: 15.11.2017)

Am 14.09.2017 wurde der Kreiswettbewerb „Unser Dorf lebt durch uns!“ gestartet. Ziel ist die Anerkennung …

SPERRUNG aufgehoben – Karstedtshofer Weg ist wieder frei

Der Karstedtshofer Weg zwischen Papenbruch und Karstedtshof ist seit dem Nachmittag für jeglichen Verkehr gesperrt. …

Schreibe einen Kommentar

Artikel: 250. Geburtstag von Johann Gottfried Schadow – Übergabe des restaurierten Grabmals in der Horster Gutskapelle