Home » Aktuelles » 5. Schachturnier „`ran an den Turm !“ am 8./9. April 2017 in Grabow

5. Schachturnier „`ran an den Turm !“ am 8./9. April 2017 in Grabow

bild-53

Das Schachturnier „`ran an den Turm !“ ( bei uns steht schließlich der höchste begehbare Aussichtsturm Deutschlands ) ist doch sehr schnell zur Erfolgsgeschichte geworden: Beim ersten kleinen Jubiläum, dem 5. Turnier am 8./9. April 2017, dem Wochenende vor Ostern, wird es bereits das zahlenmäßig größte Open im Bereich des Landesschachbundes Brandenburg sein. Nach dem aktuellen Stand der Anmeldungen erwarten wir etwa 150 Spieler ( mehr als ein Drittel Kinder und Jugendliche ) von 50 Vereinen aus 10 deutschen Bundesländern im Freizeit- und Kulturzentrum des Heiligengraber Ortsteils Grabow.
Der ausrichtende Schach-Club Wittstock e.V. mit seinen über 40 Mitgliedern – davon inzwischen fast die Hälfte Blumenthaler – garantiert aber auch eine besondere Qualität durch zwei Internationale Schiedsrichter: Turnierleiter ist wie 2016 der deutsche Amateurschach-Chef Hugo Schulz aus Hamburg, als Hauptschiedsrichter fungiert Egmont Pönisch aus Dresden ( u.a. auch Hauptschiedsrichter der Behinderten-WM 2015 und Organisator der Senioren-Mannschafts-WM 2016 ).

bild-54

In sechs nach Spielstärke eingeteilten Turnieren geht es um die begehrten Jadeglas-Pokale mit eingescanntem Blumenthaler Aussichtsturm und eingraviertem Spendernamen sowie Urkunden und Preisgeldern für die jeweils ersten Sechs. Jedes mitspielende Kind nimmt mindestens einen kleinen Pokal ( Spaßfigur ) mit nach Hause, was immer besonders gut ankommt. Das ist nur möglich durch die bisher gezeigte Aufgeschlossenheit zahlreicher Firmen, Vereine und Privatpersonen gegenüber einer Veranstaltung, die nicht nur ein sportlicher Höhepunkt für unsere Gemeinde ist, sondern auch zum Bekanntheitsgrad der Prignitz beiträgt.
Für die Verpflegung zu erschwinglichen Preisen sorgen die fleißigen Frauen vom Bürgerverein Blumenthal und Spielermuttis.
Auf unserer vielgelobten Homepage des Turniers kann man sich genauer über das Turnier sowie den Verein überhaupt informieren, der in den letzten Jahren einen tollen Aufschwung erlebt. In der Regionalliga Nord spielen wir nun schon in der Spitzengruppe mit und kümmern uns besonders um den Nachwuchs – mehr als die Hälfte unserer Mitglieder sind Kinder, die auch schon bei diesem Jahreshöhepunkt mitspielen. Jeden Dienstag im Bürgerhaus Blumenthal und jeden Freitag im Jugendclub Wittstock ist ab 17 Uhr Training für den Nachwuchs und anschließend Schachabend für die Erwachsenen. Eigentlich schade, dass es im Ortsteil Heiligengrabe trotz seiner Schule offenbar keinen Schachinteressierten gibt.
Die Teilnehmer – darunter auch der aktuelle Landesmeister und Blumenthaler Pokalverteidiger, Raphael Rehberg aus Brandenburg – werden sich spannende Partien liefern; Zuschauer sind erlaubt.

Organisator Rainer Knöchel

bild-55

 

Check Also

Kommunales Energieeffizienz-Netzwerk: Das spart was

Zehn Städte und Gemeinden ziehen positives Fazit nach erstem Jahr (Potsdam, 21.06.2018) Ein Jahr nach …

Impressionen von der Tour de Prignitz 2018

     

Trinkwasserunterbrechung in Heiligengrabe (einschl. Gewerbegebiet) und Maulbeerwalde am 7. Juni 2018

Bauvorhaben: Ersatzneubau der Trinkwasser-Anschlussleitung Wasserwerk Maulbeerwalde   im Zuge des o.g. Bauvorhabens möchten wir Sie …

Artikel: 5. Schachturnier „`ran an den Turm !“ am 8./9. April 2017 in Grabow

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen