Home » Aktuelles » Annenpfad – Pilgern am Gründonnerstag

Annenpfad – Pilgern am Gründonnerstag

Annenpfad_Wegweiser

Seit dem Jahr 2006 wird die Idee eines Pilgerweges um Heiligengrabe mit den Stationen Alt Krüssow und Bölzke in die Tat umgesetzt. Der in Anknüpfung an die Pilgertradition des Mittelalters „Annenpfad“ genannte 22 Kilometer lange Rundweg führt auf Wald- und Feldwegen durch die ruhige, weite Prignitzlandschaft und lädt dabei zum abschalten, zum bewegen und sich wieder zu Gott finden ein.

Bereits zum zweiten Mal nach 2009 machte sich am 1. April um 9 Uhr in Alt Krüssow eine kleine Gruppe auf den Weg, um Ostern einzuläuten. Unter den Wanderern befanden sich auch die Bürgermeister von Pritzwalk und Heiligengrabe, in deren Zuständigkeitsbereich der Weg hälftig verläuft. Diese jährliche Wanderung am Gründonnerstag soll eine Tradition werden, die im kommenden Jahr am 21. April 2011 aller Wahrscheinlichkeit mit der offiziellen Freigabe bzw. Einweihung des Pilgerpfades verbunden sein wird.

Pilgerwanderung_Gründonnerstag_2010

Informationen zum Annenpfad und über geführte Pilgerwanderungen:

Kloster Stift zum Heiligengrabe

Stiftgelände 1

16909 Heiligengrabe OT Heiligengrabe

Tel. 03 39 62 – 8080

www.klosterstift-heiligengrabe.de

Weitere Informationen:

zur Prignitz:

www.dieprignitz.de

zur Bischofstour:

www.bischofstour.de

zum Pilgerweg Berlin – Wilsnack

www.wege-nach-wilsnack.de.

Check Also

Impressionen von der Tour de Prignitz 2018

     

Trinkwasserunterbrechung in Heiligengrabe (einschl. Gewerbegebiet) und Maulbeerwalde am 7. Juni 2018

Bauvorhaben: Ersatzneubau der Trinkwasser-Anschlussleitung Wasserwerk Maulbeerwalde   im Zuge des o.g. Bauvorhabens möchten wir Sie …

Tour de Prignitz – Die Spannung steigt!

Die diesjährige Tour de Prignitz rückt immer näher. Start der Tour ist am 31. Mai 2018 …

Artikel: Annenpfad – Pilgern am Gründonnerstag