Home » Aktuelles » Aufruf zur Tour de Prignitz 2015

Aufruf zur Tour de Prignitz 2015

LogoTour de Prignitz ohne Datum

Vom 1. Juni bis 6. Juni 2015 werden zum 18. Mal Prignitzer Radler und ihre Gäste die Region erkunden. Die Etappenstädte stehen bereits fest. Die Gemeinde Heiligengrabe ist in diesem Jahr mit einem Pausenort vertreten. Wir möchten mit dieser Gelegenheit den Fahrradfahrern der Tour  einen eindrucksvollen und unvergesslichen Aufenthalt im Pausenort Herzsprung bieten.

2. Etappe am Dienstag, 02.06.2015 – Mittagspause um ca. 11.25 Uhr in Herzsprung

Das Fahrerfeld der Tour de Prignitz begibt sich an diesem Tag von Wittstock auf den Weg nach Kyritz. Die Strecke führt über Papenbruch, Blandikow, Kuckucksmühle, Grabow, Königsberg, Herzsprung, Ganz, Teetz, Wulkow, Gut Tornow, Bantikow, Stolpe nach Kyritz. Damit sich die Fahrradfahrer auch wieder gestärkt auf das Fahrrad schwingen können, wird in Herzsprung um ca. 11.25 Uhr an der Freilichtbühne eine Mittagspause eingelegt. Nach der Etappe winkt in Kyritz von 15 Uhr bis 17 Uhr eine große Party, einschließlich der Städtespiele.

Der Bürgermeister ruft die Bürgerinnen und Bürger der 14 Ortsteile und 3 Gemeindeteile der Gemeinde Heiligengrabe auf, ihre Häuser, Gärten und Straßen zu schmücken, um den Fahrradfahrern der Tour de Prignitz 2015 einen würdigen Empfang zu bereiten.

Bitte unterstützen Sie mit Ihrer aktiven Teilnahme unseren Pausenort Herzsprung dabei, den Wettbewerb um den besten Pausenort zu gewinnen. Es geht um 1.000 € für den besten und schönsten Pausenort. Gerne dürfen Sie auch Wittstock auf der 2. Etappe der Tour de Prignitz radelnd unterstützen oder die ganze Tour zur Erkundung unserer Heimat nutzen.

Wenn Sie noch Ideen für einen farbenfrohen Empfang haben sollten und Luftballons oder Fähnchen zum Schmücken benötigen, melden Sie sich bitte telefonisch unter 033962-67314 oder auch per E-Mail unter sarah.wegwart@heiligengrabe.de.

Check Also

Pressemitteilung des OPR-Landrates – Geflügelpest in einem Putenbestand im Landkreis Ostprignitz-Ruppin

P r e s s e m i t t e i l u n …

Hochzeit machen (im Kloster Stift zum Heiligengrabe) ist wunderschön

Erstes Amtsblatt des neuen Jahres erschienen

Das Amtsblatt im Monat Januar ist erschienen. Kostenlos wird es zurzeit durch fleißige Ehrenamtler an …

Artikel: Aufruf zur Tour de Prignitz 2015