Home » Aktuelles » Ausschreibung einer Stelle in der Gemeindeverwaltung Heiligengrabe

Ausschreibung einer Stelle in der Gemeindeverwaltung Heiligengrabe

Die Gemeinde Heiligengrabe sucht eine/einen Dipl.-Ing. im Bauingenieurswesen mit Hochschul- oder Fachhochschulabschluss oder inhaltlich vergleichbarem Abschluss.
Es handelt sich um eine Vollzeitstelle. Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) und den diesen ergänzenden oder ersetzenden Tarifverträgen in der jeweils für den Arbeitgeber geltenden Fassung.

Bei entsprechender Eignung ist die Übertragung der Leitung des Bauamtes i.V.m. einer zweijährigen Probezeit gemäß § 31 TVöD vorgesehen.

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:
– Abwicklung aller Hoch- und Tiefbaumaßnahmen (Kostenermittlung, Planung, Ausschreibung, Vergabe, Bauleitung, Abrechnung, Fördermittelbearbeitung),
– Städtebauliche Planungen: vorbereitende Bauleitplanung, Flächennutzungsplanung, Bebauungspläne, Landschaftsplanung,
– Planungs- und Bauordnungsrecht: Beurteilung von Bauvoranfragen, Bauanträgen hinsichtlich städtebaulicher Einbindung und Zulässigkeit gemäß Baugesetzbuch,
– Koordinierung und Kooperation bei Baumaßnahmen mit Behörden, Bürgern und Unternehmen,
– Beitragserhebung/Kostenerstattung nach KAG,
– Aufbau und Pflege diverser Informationssysteme (GIS),
– Koordinierung Bauhof.
Die Zuweisung weiterer Aufgaben bleibt vorbehalten.

Gesucht wird eine qualifizierte, engagierte, verantwortungsbewusste, flexible, teamorientierte und belastbare Persönlichkeit, die in der Lage ist, auch Konfliktsituationen im Umgang mit Bürgerinnen und Bürgern fair und zielführend zu lösen.

Erwartet werden neben guten Fach- und Sachkenntnissen:
– Kenntnis der einschlägigen Bestimmungen im Vergabe- und Vertragsrecht (VOB, VOL, HOAI),
– Dienstleistung auch außerhalb der regelmäßigen Arbeitszeit (Sitzungen, Besprechungen, Termine),
– Führerschein Klasse B und Bereitschaft zur Benutzung des privaten Fahrzeugs zu Dienstfahrten

Wünschenswert sind Erfahrungen in einer öffentlichen Bauverwaltung und Kenntnisse im Verwaltungsrecht.

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Aussagekräftige Bewerbungsunterlagen mit lückenlosen Nachweisen des bisherigen Werdegangs sind bis zum 11. Juni 2014 schriftlich zu richten an die:
Gemeinde Heiligengrabe · Kennwort „Bewerbung Bauningenieur/in“
Am Birkenwäldchen 1a · 16909 Heiligengrabe OT Heiligengrabe
oder per E-Mail an Gemeinde@heiligengrabe.de
Auskünfte erteilt Herr Kippenhahn (Tel. 033962-301)

Holger Kippenhahn

Bürgermeister

Check Also

NAVIGATOR 01/2018 – das aktuelle Standortmagazin der Initiative A24 Brandenburgs Spitze

Pünktlich zum Wirtschaftsfrühling & Jahresempfang 2018 des Landkreises Ostprignitz-Ruppin am 26. April 2018 erschien druckfrisch …

Waldjugendspiele mit Schülern der Nadelbachgrundschule am Naturlernpfad „Rote Brücke“

Heiligengrabe – Am Donnerstag, dem 28.06.2018, fand am Naturlernpfad „Rote Brücke“ die von der Oberförsterei …

Wasser- und Abwasserverband Wittstock/Dosse – Neue Ausgabe der Wasser Zeitung

Eine neue Ausgabe der „Wittstocker Wasser Zeitung“ ist im  Juli 2018 erschienen. Unter anderem wird …

Artikel: Ausschreibung einer Stelle in der Gemeindeverwaltung Heiligengrabe

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen