Home » Aktuelles » Außergewöhnliches Fundtier! Wer kann helfen?

Außergewöhnliches Fundtier! Wer kann helfen?

Pfau

Am Sonntag, dem 10.05.2015, machte es sich ein Pfau auf einem Grundstück in Heiligengrabe gemütlich. Der Grundstückseigentümer informierte das Ordnungsamt.
Einfangversuche sind bisher gescheitert.
Woher der Pfau kommen könnte, bleibt bisher ein Rätsel. Das Ordnungsamt hatte bei mehreren Leuten nachgefragt, von denen man wusste, dass sie Pfaue halten oder einmal gehalten haben.
Da Pfaue auf Brautschau relativ weite Strecken zurücklegen, ist es durchaus möglich, dass der Pfau nicht aus Heiligengrabe oder Umgebung stammt.

Wer kennt diesen Pfau oder kann Angaben über die Herkunft des Tieres machen?
Informationen nimmt das Ordnungsamt der Gemeinde Heiligengrabe, Frau Otto, unter der Telefon-Nummer: 033962/67-313 entgegen.

Check Also

Netzwerk gesunde Kinder: Familien begleiten, damit Kinder Gesund aufwachsen

 Sie möchten ehrenamtlich mehr für Babys, Kinder und Familien tun? die Kinder- und Familienfreundlichkeit in …

2018-08-09_Stellenausschreibung-Erzieherin(nen)

Die Gemeinde Heiligengrabe sucht zum schnellstmöglichen Einstellungstermin staatlich anerkannte Erzieher/innen für die Betreuung von Kindern …

NAVIGATOR 01/2018 – das aktuelle Standortmagazin der Initiative A24 Brandenburgs Spitze

Pünktlich zum Wirtschaftsfrühling & Jahresempfang 2018 des Landkreises Ostprignitz-Ruppin am 26. April 2018 erschien druckfrisch …

Artikel: Außergewöhnliches Fundtier! Wer kann helfen?

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen