Home » Aktuelles » Behördliche Erstbegehung der Biogasanlage in Heiligengrabe

Behördliche Erstbegehung der Biogasanlage in Heiligengrabe

Besichtigung Biogasanlage und Blockheizkraftwerk:
Die beteiligten öffentlichen Stellen und Behörden trafen sich am 17. März zur behördlichen Erstbegehung der neuen Biogasanlage im Industrie- und Gewerbegebiet Heiligengrabe. Gleichzeitig wurde das ebenfalls neue Blockheizkraftwerk – gespeist durch das erzeugte Biogas – zur Versorgung der unweit gelegenen Firma Kerry in Augenschein genommen.

Im Jahr 2007 begann die proJect-plan GmbH mit Planung der Biogasanlage. Die angrenzenden Agrarbetriebe der Region wurden in das Baubeginn neue Biogasanlage Gewerbegebiet Heiligengrabe im März  2010Projekt integriert und als Substratlieferanten gewonnen.

Nach der Erteilung der notwendigen Genehmigungen im Jahr 2008 / 2009 wurde das Projekt an einen Investor übergeben. Das Biogas Portfolio Erste GmbH & Co. KG sorgt künftig gemeinsam mit der proJect-plan GmbH in einer Betriebsgesellschaft für den Betrieb der Biogasanlage.

Die Biogasanlage wird im Gewerbegebiet von Heiligengrabe direkt an der A24 Hamburg – Berlin gebaut. Festlich wurde der Baubeginn gestartet, zahlreiche Vertreter aus der Wirtschaft und Politik begleiteten den Baubeginn am 17. März 2009.

Die Anlage ist Referenzprojekt der proJect-plan GmbH und weist eine Einspeiseleistung von ca.  2.050 kW/h auf.

Check Also

4. KW 2018 – Veranstaltungsservice der Tourismusinformation Wittstock/Dosse

Gedenkstätte Todesmarsch im Belower Wald: Erinnerungsveranstaltung am 28. Januar 2018

Am 27. Januar vor 73 Jahren befreite die sowjetische Armee im Konzentrationslager Auschwitz 8.000 Häftlinge, …

Einladung zum Winter-Zirkus im Bürgerhaus

  Am Mittwoch, 07. Februar 2018, um 14.00 Uhr im Bürgerhaus Blumenthal (Ende: 14:45 Uhr). …

Artikel: Behördliche Erstbegehung der Biogasanlage in Heiligengrabe