Home » Aktuelles » Absage der Wahl zur Gemeindevertretung Heiligengrabe am 25.05.2014 – Wahlen zu den Ortsbeiräten, zum Kreistag und zum EU-Parlament finden statt!

Absage der Wahl zur Gemeindevertretung Heiligengrabe am 25.05.2014 – Wahlen zu den Ortsbeiräten, zum Kreistag und zum EU-Parlament finden statt!

Text der öffentlichen Bekanntmachung (Die offizielle Bekanntmachung erfolgt in den Bekanntmachungskästen der Gemeinde gemäß Hauptsatzung):

Hiermit wird öffentlich bekannt gemacht, dass der Landrat des Landkreises Ostprignitz-Ruppin die Wahl zur Gemeindevertretung am 25.05.2014 abgesagt hat.

Es wurde festgestellt, dass auf dem Stimmzettel zur Wahl der Gemeindevertretung Heiligengrabe der Name eines Bewerbers fehlt.
Dieser Fehler kann kurzfristig vor der Wahl nicht mehr behoben werden.

Die Nachwahl wurde auf den 14.09.2014 gelegt. Die Wahlzeit ist von 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr.

Bei der Nachwahl wird

1. in dem für die Hauptwahl bestimmten Wahlkreis, in den Wahlbezirken und Wahllokalen sowie
2. vor den für die Hauptwahl gebildeten Wahlvorständen

gewählt.

Die Nachwahl erfolgt auf der Grundlage der am 25.03.2014 zugelassenen und im Amtsblatt der Gemeinde Heiligengrabe Nr. 3/2014 vom 28.03.2014 veröffentlichten Wahlvorschläge.

Hamelow
Wahlleiterin

Check Also

Seniorenweihnachtsfeier in Blumenthal

Wir laden Sie ganz herzlich zu einem gemeinsamen weihnachtlichen Nachmittag ein. am: Freitag, 1. Dezember 2017 …

Weihnachtsbasteln im Blumenthaler Bürgerhaus mit Frau Dunkelmann

Wir laden alle Kinder und Jugendlichen, Eltern und Großeltern ganz herzlich zum Bastelnachmittag ein. TAG: …

2017-11-07-Stellenausschreibung-Sekretariat

    In der Gemeinde Heiligengrabe ist nachfolgende Stelle im Rahmen einer Krankheitsvertretung zu besetzen: …

Artikel: Absage der Wahl zur Gemeindevertretung Heiligengrabe am 25.05.2014 – Wahlen zu den Ortsbeiräten, zum Kreistag und zum EU-Parlament finden statt!