Home » Aktuelles » Brandenburger Finanzminister Helmuth Markov besuchte Gemeinde Heiligengrabe

Brandenburger Finanzminister Helmuth Markov besuchte Gemeinde Heiligengrabe

In einer anregenden Atmosphäre informierte sich am 8. Juli 2013 der Brandenburger Finanzminister und stellvertretende Ministerpräsident, Helmuth Markov, über die Lage und Probleme der ländlichen Kommune Heiligengrabe.

Finanzminister-Markov-Heiligengrabe-001

Am Gespräch nahmen neben Bürgermeister Holger Kippenhahn auch die Bundestagsabgeordnete Dr. Kirsten Tackmann und Landtagsabgeordneter Dieter Groß teil. Die Runde wurde durch den Vorsitzenden der Gemeindevertretung, Klaus Mundt, den Bürgermeister von Perleberg, Fred Fischer, den stellvertretenden Bürgermeister von Pritzwalk, Dr. Ronald Thiel, und den Kämmerer der Gemeinde, Heiko Rähse, komplettiert.

Finanzminister-Markov-Heiligengrabe-002

Inhaltlich ging es u. a. um den Kommunalen Finanzausgleich (FAG) unter der Maßgabe der veränderten Förderbedingungen und Auslaufen des Solidarpakts. Weiterhin wurde durchaus kontrovers die vom Landrat gewünschte und vom Kreistag mehrfach abgelehnte Erhöhung der Kreisumlage OPR auf 48 % unter Berücksichtigung der Bescheide des Landes über Finanzhilfe debattiert.

Finanzminister-Markov-Heiligengrabe-003

Heiko Rähse stellte ein durch die Kämmerer des Landkreises entwickeltes Kennzahlensystem der Städte und Gemeinden vor, welches die Vergleichbarkeit von finanziellen Aspekten der kommunalen Haushaltsdurchführung transparent ermöglichen soll. Er übergab dem Minister entsprechendes Zahlenmaterial und regte eine landesweite Einführung eines solchen Systems an. Weiterhin regte er Verbesserungen bei der Abrechnung von geförderten Investitionen der Kommunen durch die Landesbehörden an.

Finanzminister-Markov-Heiligengrabe-004

Weitere Themen wie die Auswirkungen der BER-Flughafen-Problematik auf die Landesfinanzen oder die Festsetzung der Gewerbesteuern durch die Finanzämter wurden besprochen.

Check Also

BUCHLESUNG mit TIMUR VERMES am 23. Oktober 2018 in Heiligengrabe – Sein Buch zu Flüchtlingen: böse, realistisch und komisch

Dienstag, 23. Oktober 2018, 19:30 Uhr Aula der Nadelbach-Grundschule, Wittstocker Str. 63, 16909 Heiligengrabe Timur …

BRANDENBURG-TAG 2018: Wittenberge sagt danke.

     

Pressemitteilung zur Fusion des Eigenbetriebes Wasser- und Abwasser mit dem WAV Wittstock/Dosse ab 1. Januar 2019

     

Artikel: Brandenburger Finanzminister Helmuth Markov besuchte Gemeinde Heiligengrabe

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen