Home » Aktuelles (page 10)

Aktuelles

Februar, 2017

Januar, 2017

  • 27 Januar

    Erstes Amtsblatt des neuen Jahres erschienen

    Das Amtsblatt im Monat Januar ist erschienen. Kostenlos wird es zurzeit durch fleißige Ehrenamtler an alle Haushalte im Gemeindebereich verteilt. Inhaltlich sind u. a. folgende Themen enthalten: – Ausführungsanordnung – Bodenordnungsverfahren Halenbeck; – Ausführungsanordnung – Freiwilliger Landtausch / Wutike; – Immobilienangebote der Gemeinde; – Stellenausschreibung Erzieherin; – Anmeldung Schulanfänger und Einschulungsuntersuchung – Schuljahr 2017/18; – Veranstaltungen und Gottesdienste.

  • 27 Januar

    Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus – Internationaler Holocaustgedenktag

    Anlässlich des Holocaustgedenktages am 72. Jahrestages der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz durch die Rote Armee kamen in Wittstock/Dosse am OdF-Denkmal Bürgerinnen und Bürger zusammen. Anwesend waren u. a. auch die Bürgermeister der Stadt Wittstock/Dosse, Jörg Gehrmann, und der Gemeinde Heiligengrabe, Holger Kippenhahn. Jörg Gehrmann betonte in seiner kurze Ansprache die hohe Aktualität des Begriffs „Frieden“. Die heutige Zeit sollte nicht …

  • 27 Januar

    2017-01-27-Stellenausschreibung-Bauverwaltung

    In der Gemeinde Heiligengrabe ist nachfolgende Stelle im Rahmen einer Krankheitsvertretung zu besetzen: Bauverwaltung Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach dem TVöD. Die Stelle soll zum nächstmöglichen Termin besetzt werden. Die Stellenbeschreibung umfasst u. a. nachfolgende Tätigkeitsmerkmale: 1. Fördermittel für kommunale Bauvorhaben – Beantragung und Bewirtschaftung von Zuschüssen für Bauvorhaben der Gemeinde – Einhaltung von Terminen bei geförderten Baumaßnahmen überwachen – …

  • 19 Januar

    Erneute Blutspende-Aktion des Vereins „Dorfleben Heiligengrabe e. V.“ am 17. Februar 2017

    Es ist wieder soweit. Am Freitag, 17. Februar, lädt der Verein „Dorfleben Heiligengrabe e.V.“ wieder zur Blutspende in die Nadelbachgrundschule ein. In der Zeit von 15 bis 18.30 Uhr können alle Spendenwillige ihr Blut bei uns abnehmen lassen. Blut spenden kann jeder gesunde Mensch im Alter von 18 bis 71, Erstspender nur bis zur Vollendung des 65. Lebensjahres. Zunächst melden …

  • 19 Januar

    Positionspapier der Hauptverwaltungsbeamten der Städte, Gemeinden und Ämter an die Verantwortungsträger für die Landkreise Ostprignitz-Ruppin und Prignitz über die durch die Landesregierung und den Landtag auf den Weg gebrachte Kreisgebietsreform

    Beratung der Bürgermeister und Amtsdirektoren mit den Landräten der Prignitz, Torsten Uhe, und von Ostprignitz-Ruppin, Ralf Reinhardt am 14. Januar 2017 im Heiligengraber Klosterhof (Bericht unter http://www.maz-online.de/Lokales/Prignitz/Deutliche-Erwartungen-ans-Land)

  • 17 Januar

    2017-01-17_Stellenausschreibung-Kita

    Die Gemeinde Heiligengrabe sucht zum schnellstmöglichen Einstellungstermin eine/n staatlich anerkannte Erzieher/ für die Betreuung von Kindern der Altersgruppe 0 – 12 Jahre. Der Einsatz erfolgt in den Kindertagesstätten der Gemeinde Heiligengrabe (vorrangig in der Kindertagesstätte Blumenthal). Das Arbeitsverhältnis ist ein Teilzeitarbeitsverhältnis mit 25,00 Wochenstunden, befristet für ein Jahr (mit der Option auf Verlängerung), und richtet sich nach dem TVöD. Ihre …

  • 16 Januar

    Film vom „Netzwerk Gesunde Kinder“

    Das Netzwerk gesunde Kinder hat einen Imagefilm gedreht. Dieser Film soll dazu beitragen, das Netzwerk bei den Familien in unserer Region bekannter zu machen und mehr Familien anzusprechen. Ziel des Netzwerkes ist es, präventiv Familien mit Kindern im Kleinkindalter zu stärken. DER FILM Ansprechpartnerin: Theresa Höhmann Regionalkoordinatorin Netzwerk Gesunde Kinder Gröperstr. 20 16909 Wittstock 03394.402747 th.hoehmann@estaruppin.de Sprechzeiten: Mo & Mi 10.00 …

November, 2016

  • 15 November

    Tierseuchenallgemeinverfügung – Anordnung der Aufstallung von Geflügel im gesamten Landkreis Ostprignitz-Ruppin

    An alle Geflügelhalter und Veranstalter von Geflügelausstellungen des Landkreises Ostprignitz-Ruppin, hiermit ordne ich ab sofort Folgendes an: 1. Die Aufstallung des gesamten im Landkreis Ostprignitz-Ruppin gehaltenen Geflügels (Hühner, Truthühner, Perlhühner, Rebhühner, Fasane, Laufvögel, Wachteln, Enten und Gänse) in geschlossenen Ställen oder unter einer Vorrichtung, die aus einer überstehenden, nach oben gegen Einträge gesicherten dichten Abdeckung und mit einer gegen das …

Artikel der Kategorie: Aktuelles