Home » Wirtschaft (page 5)

Wirtschaft

Januar, 2015

  • 13 Januar

    Einladung zum 2. Energiestammtisch der Gemeinde / 23. Januar 2015 um 18 Uhr in Blumenthal

    Liebe Einwohnerinnen und Einwohner, der Energiestammtisch wird fortgesetzt. Das Interesse ist groß, denn viele Themen berühren auch uns in Heiligengrabe, so dass wir uns das Wissen nach Heiligengrabe holen! Die geopolitischen Krisen um uns herum verdeutlichen, wie wichtig das Handeln eines jeden Einzelnen ist, um weitestgehend unabhängig in der Energieversorgung werden zu können. Auch der Weltklimabericht unterstreicht das Erfordernis eines …

  • 13 Januar

    Entsorgung von Elektroschrott ab Januar 2015

    Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger, ab Januar 2015 stellt der Landkreis Ostprignitz-Ruppin der Gemeinde Heiligengrabe ein Rücknahmesystem zur Umsetzung des Elektro- und Elektronik-Altgerätegesetzes zur Verfügung. Ab dem 12. Januar 2015 haben Sie immer im Rahmen der Sprechzeit am Dienstag auf dem Gelände der Gemeindeverwaltung die Möglichkeit, elektrische Geräte in grünen Behältern zu entsorgen. Dabei werden Sie gebeten, in diese Tonnen …

  • 9 Januar

    Das war der (schöne) Neujahrstreff 2015 der Gemeinde

    Das Wetter spielte verrückt: Sturm, Regen, Kälte … Trotzdem fand nun schon traditionell zum sechsten Mal der Neujahrstreff der Gemeinde Heiligengrabe statt. Nachdem bereits im vergangenen Jahr mit dem Bürgerhaus in Blumenthal ein gewollter Ortswechsel vollzogen wurde, trafen sich auf Einladung des Bürgermeisters, Holger Kippenhahn, Jung und Alt aus allen Ortsteilen am 9. Januar 2015 auf dem Wernikower Areal von …

Dezember, 2014

  • 23 Dezember

    Weihnachts- und Neujahrsgrüße des Bürgermeisters und des Vorsitzenden der Gemeindevertretung

    Wir sehn aufs alte Jahr zurück und haben neuen Mut. Ein neues Jahr, ein neues Glück, die Zeit ist immer gut. (Hoffmann von Fallersleben) Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, das Jahr neigt sich dem Ende zu, Weihnachten und der Jahreswechsel stehen vor der Tür. Wir freuen uns auf Feiern im Familien- und Freundeskreis, auf die geruhsame Zeit zwischen den Jahren. Der …

  • 17 Dezember

    Heiligengrabe-Buch ist ab sofort erhältlich – Präsentation durch den Autor Dr. Wolfgang Dost – Signierstunde am 18.12.

    Dr. Wolfgang Dost hat am 16. Dezember 2014 in der Heiliggrabkapelle des Kloster Stift zum Heiligengrabe sein Heiligengrabe-Buch „Zwischen Jäglitz und Glinze“ der Öffentlichkeit präsentiert. Der Band ist ab sofort im örtlichen Buchhandel und in der Gemeindeverwaltung Heiligengrabe zum Preis von 39 Euro erhältlich. Über 100 Besucher nutzten die Möglichkeit, sich über Entstehung und Inhalt des Werkes zu informieren und …

  • 2 Dezember

    Buchpremiere – für das Heiligengrabe-Buch (die 14 Ortsteile) am 16. Dezember im Kloster Stift

    „Zwischen Jäglitz und Glinze“ , so heißt nicht nur das Amtsblatt der Prignitzgemeinde Heiligengrabe, so heißt auch das neue Buch des Wittstockers Wolfgang Dost, das noch vor Weihnachten im Buchhandel erscheint. Auf mehr als 200 Seiten werden, unterstützt von mehr als 350 Bildern, die 14 Ortsteile der Gemeinde Heiligengrabe mit einer kleinen Ortsgeschichte, Histörchen, Legenden und gegenwärtigen Verhältnissen vorgestellt. Manch …

Oktober, 2014

September, 2014

August, 2014

  • 5 August

    Neue Broschüre informiert über Steuererleichterungen für Menschen mit Behinderung

    Potsdam – Für viele Menschen mit Behinderung geht das Leben mit besonderen Belastungen, oft auch im finanziellen Bereich, einher. Deshalb stehen Menschen mit körperlicher, seelischer und geistiger Beeinträchtigung zahlreiche Ermäßigungen zu – nicht nur im täglichen Leben, sondern auch im Steuerrecht. Die neue Broschüre „Handicap und Steuern“ des Brandenburgischen Finanzministeriums vermittelt auf anschauliche Weise wissenswerte steuerrechtliche Sonderregelungen für behinderte Menschen …

  • 1 August

    Pritzwalk hat wieder eine Kinderarztpraxis

    Es war ein gutes Omen: Am ersten Arbeitstag des neuen Landrates des Landkreises Prignitz, Torsten Uhe, wurde in Pritzwalk eine neue Kinderarztpraxis eröffnet. Ermöglicht wurde das, weil das kommunale Kreiskrankenhaus Prignitz (Gemeinnützige GmbH) sich dazu entschieden hat, eine Facharztpraxis für Kinder- und Jugendmedizin zu eröffnen. Wenn auch allgemein für den Großraum der Prignitz eigentlich eine ausreichende Anzahl von Ärzten auf …

Artikel der Kategorie: Wirtschaft