Home » Aktuelles » Die Prignitz radelt an 2012 – Sternfahrt führt zur Plattenburg

Die Prignitz radelt an 2012 – Sternfahrt führt zur Plattenburg

„Die Prignitz radelt an“ heißt es auch im Jahr 2012 wieder. Der Fahrradfrühling und die somit beginnende Radfahrer- und Urlaubssaison in der Prignitz beginnt mit der Sternfahrt am 28. April auf die Plattenburg. Wer möchte, kann sich ein Elektrofahrrad mieten.

Sternfahrer werden an diesem Tag auf der malerisch mittelalterlich wirkenden Plattenburg aus allen Teilen der Prignitz erwartet. So werden Radler aus Bad Wilsnack, Groß Pankow, der Kleeblattregion (Kyritz, Wusterhausen,Gumtow und Neustadt/Dosse), Heiligengrabe, Perleberg, Pritzwalk, Wittenberge sowie Wittstock/Dosse erwartet, die bei Ihrer jeweiligen Ankunft bis ca. 12.00 Uhr durch einen Spielmannszug begrüßt werden sollen.

Neben der Kurz-Vorstellung der teilnehmenden Sternfahrt-Städte /- Gemeinden wird es zwischen 11.00 und 15.00 Uhr ein buntes Unterhaltungs- und Rahmenprogramm für die Besucher und Gäste der Plattenburg geben. Zum Ende wird dann der symbolische Fahrradlenker der Sternfahrt „Die Prignitz radelt an 2012“ an die ausrichtende Stadt des folgenden Jahres 2013 übergeben.

Während der Veranstaltungszeit ist die gastronomische Versorgung im Aussenbereich auf der Freifläche vor der Burg gesichert. Es wird deftige Speisen wie Gulaschsuppe, Buletten und Bratwurst vom Grill sowie Schwein vom Spieß ebenso gereicht werden wie Räucherfisch und Fischbrötchen. Neben kalten Getränken wird es auch Kaffee und Kuchen geben.

Wie, wann und wo startet Heiligengrabe ?

Abfahrt in Heiligengrabe ist um 08.30 Uhr am Kloster Stift

Wer Lust hat und sich fit genug fühlt, eine Strecke von ca. 50 Kilometern auf dem Rad zurückzulegen, darf sich gern dem Sternfahrt-Team aus Heiligengrabe anschließen, welches sich gemeinsam mit den Wittstockern auf den Weg zur Plattenburg macht.

Es besteht auch die Möglichkeit, sich ein sogenanntes Pedalec (Pedal Electric Cycle) oder auf deutsch Elektrofahrrad für einen kleinen Unkostenbeitrag auszuborgen. Da die Pedalics vorher angemietet werden müssen, ist bei Bedarf eine Anmeldung bei Frau Piest von der Gemeideverwaltung nötig. Diese sollte bis spätestens Gründonnerstag (05.04.2012) unter Telefon 033962 – 67 314 erfolgen. Frau Piest beantwortet auch gern Fragen zu den Modalitäten und Möglichkeiten der Rückfahrt an diesem Samstag.

Bürgermeister Holger Kippenhahn lädt Sie jedenfall recht herzlich ein zur Sternfahrt 2012 unter dem seit Jahren bekanntem Motto „Die Prignitz radelt an“ und hofft auf eine schlagkräftige Mannschaft, die diese Frühlings-Radtour gleichzeitig als Trainingseinheit für die Tour-de-Prignitz 2012 sieht, welche vom 04. – 09. Juni stattfindet und beim Toursieger Heiligengrabe startet und endet.

 

Hier ein paar Foto-Impressionen vom Ziel der Sternfahrt 2012 – Plattenburg:

Plattenburg-2012-Ziel-Sternfahrt-Prignitz-radelt-an

 

Sternfahrt-die-Prignitz-radelt-an-2012-Ziel-Plattenburg-Tor-zum-Innenhof

 

Plattenburg-Eingang-zum-Burgkeller-vom-Innenhof

 

Blick-vom-Innenhof-auf-Plattenburg-Veranstaltungen-Hochzeiten-Ritterfestsoeile-Mittelalterspektakel

 

Vogel-Pfaue-geniessen-die-Fruehlingssonne-vor-Mauern-der-Plattenburg-in-der-Prignitz-mittelalterlich-erhaltene-Wasserburg

 

Wir freuen uns, Sie bei der Sternfahrt „Die Prignitz radelt an“ zur Plattenburg am 28. April 2012 willkommen zu heißen

Check Also

Seniorenweihnachtsfeier in Blumenthal

Wir laden Sie ganz herzlich zu einem gemeinsamen weihnachtlichen Nachmittag ein. am: Freitag, 1. Dezember 2017 …

Weihnachtsbasteln im Blumenthaler Bürgerhaus mit Frau Dunkelmann

Wir laden alle Kinder und Jugendlichen, Eltern und Großeltern ganz herzlich zum Bastelnachmittag ein. TAG: …

2017-11-07-Stellenausschreibung-Sekretariat

    In der Gemeinde Heiligengrabe ist nachfolgende Stelle im Rahmen einer Krankheitsvertretung zu besetzen: …

Artikel: Die Prignitz radelt an 2012 – Sternfahrt führt zur Plattenburg