Home » Aktuelles » Die Prignitz radelt an – Heiligengrabe ist mit dabei!

Die Prignitz radelt an – Heiligengrabe ist mit dabei!

„Die Prignitz radelt an“ heißt es auch in diesem Jahr wieder. Auf dem Rücken des Fahrrades lässt sich doch am Besten die aufblühende Natur genießen. Wer Lust hat, den Fahrradfrühling zu begrüßen, kann sich gern dem Sternfahrt-Team aus Wittstock/Dosse anschließen. Treffpunkt für die Heiligengraber Radler ist um 8.30 Uhr auf dem Parkplatz am Kloster Stift zum Heiligengrabe. Von dort aus geht es ca. 43 km in Richtung Bad Wilsnack. Die Rückfahrt ist mit dem Zug ab Bad Wilsnack geplant. Für den Rücktransport der Fahrräder ist gesorgt. Ein Unkostenbeitrag für die Rückfahrt mit dem Zug liegt bei rund 6 € pro Person. Ziel ist in diesem Jahr der Marktplatz der Stadt Bad Wilsnack, auf dem ab um 13 Uhr die Fahrradfahrer willkommen geheißen werden.
Für eine bessere Planung, bitten wir um kurze Rückmeldung unter der Nummer 033962-67314 oder per E-Mail unter gewerbe@heiligengrabe.de.



Check Also

Neuer Qigongkurs für JEDERMANN ab 4. Juni 2020 in Blumenthal

Start: 04.06.202019:00 bis 20:00 UhrAM Bürgerhaus Blumenthal (im Freien)Trainerin. C. WriedtKosten: 5 € je StundeAnmeldung …

Neuer Qigongkurs für JEDERMANN ab 4. Juni in Blumenthal

Neuer Qigongkurs für JEDERMANNStart: 04.06.202019:00 bis 20:00 UhrAM Bürgerhaus Blumenthal (im Freien)Trainerin. C. WriedtKosten: 5 …

Neue Corona-Verordnung: Was ist bei privaten Feiern und Treffen zu beachten?

Pressemitteilung des Ministeriums für Soziales, Gesundheit, Integration und Verbraucherschutz vom 28. Mai 2020 Die Gemeindeverwaltung …

Artikel: Die Prignitz radelt an – Heiligengrabe ist mit dabei!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen