Home » Aktuelles » Einwohnerversammlung zum Ausbau der B189 – Ortsdurchfahrt Heiligengrabe

Einwohnerversammlung zum Ausbau der B189 – Ortsdurchfahrt Heiligengrabe

Einwohnerversammlung zum Straßenausbau Heiligengrabe am 10. Juli 2013 um 18.00 Uhr

Am 21. Juni 2013 wurde für den Ausbau der B189 im Bereich der Ortsdurchfahrt Heiligengrabe der Zuschlag durch den Landesbetrieb Straßenwesen Brandenburg – Nebensitz Kyritz – an die Firma Eurovia Lindow erteilt.

Ausgebaut wird die Bundesstraße auf einer Gesamtlänge von 1445 Metern – davon 992 Meter im Vollausbau sowie 453 Meter im Bereich Deckensanierung.

Am 10. Juli 2013 findet um 18.00 Uhr in den Räumlichkeiten der Freiwilligen Feuerwehr Heiligengrabe für Anwohner, Gewerbetreibende und interessierte Bürgerinnen und Bürger eine Einwohnerversammlung statt. Auf dieser werden seitens des Baubetriebes die einzelnen Bauphasen und Bauabschnitte im Detail erläutert.

Check Also

Foto-Impressionen vom Heiligengraber Neujahrsempfang 2018

Am 12. Januar 2018 fand in der Aula der Nadelbachgrundschule der Neujahrsempfang 2018 der Gemeinde …

Afrikanische Schweinepest bei Wildschweinen – Hinweise zur Probennahme

Herausgeber: Ministerium der Justiz und für Europa und Verbraucherschutz des Landes Brandenburg) Referat V.2 Tierseuchenverhütung …

Neujahrsempfang der Gemeinde Heiligengrabe

Der Bürgermeister der Gemeinde Heiligengrabe lädt alle Bürgerinnen und Bürger recht herzlich zum bereits traditionellen …

Artikel: Einwohnerversammlung zum Ausbau der B189 – Ortsdurchfahrt Heiligengrabe