Home » Aktuelles » Feuerwehr Blandikow weiht Küchen- und Sanitärtrakt ein

Feuerwehr Blandikow weiht Küchen- und Sanitärtrakt ein

Am Abend des 17. September 2010 (Freitag) traf man sich am Gebäude der Blandikower Feuerwehr, um beim gemütlichen Grillen offiziell den Küchen- und Sanitärtrakt einzuweihen und um sich bei den Helfern, die mit freiwiligen Arbeitsstunden zur Realisierung des Projektes beigetragen haben, zu bedanken.

Treff vor dem Feuerwehrgerätehaus Blandikow am 17. September 2010 zur Einweihung des Küchen- und Sanitärtraktes

Bereits seit mehreren Jahren wurde immer wieder versucht, einen kleinen Küchen- und Sanitärbereich im Gebäude der freiwilligen Feuerwehreinheit in Blandikow zu schaffen, aber es scheiterte in der Vergangenheit ein ums andere Mal am benötigten Geld.

Jetzt im Jahr 2010 wurde eine für alle Beteiligten gute Lösung gefunden. Während die Gemeindeverwaltung Heiligengrabe im Grunde nur die Materialkosten zu zahlen hatte, leisteten die Blandikower Feuerwehrkameraden freiwillig so manche Stunde, um den Küchen- und Sanitärtrakt entstehen zu lassen.

Bilder vom Bau des Küchen- und Sanitärtraktes am Blandikower Feuerwehrgerätehaus

Und das Ergebnis kann sich wahrlich sehen. Bürgermeister Holger Kippenhahn, den das Ergebnis sehr erfreute, meinte dann auch sinngmäß:

„Nun hat die Feuerwehr Blandikow den schönsten Sanitärbereich unter den Feuerwehren der Gemeinde Heiligengrabe.“

Wolfgang Gesche und Bürgermeister Holger Kippenhahn im neuen Küchenbereich der Feuerwehr Blandikow

Nachdem Ortswehrführer Wolfgang Gesche eine kleine Ansprache mit Dankesworten gehalten hatte und Robert Scholz als Mitglied des Ortsbeirates ein paar kleine Präsente überreicht hatte, wurde auf die Fertigstellung angestoßen und kurz danach waren auch die Grillwürste zum Verzehr bereit, so dass man gemütlich und gesellig in der Runde zusammen saß.

Ortsbeirat Robert Scholz überreicht Präsente an Ortswehrführer Wolfgang Gesche - Blandikow 17. September 2010

Verzehr von Grillwürstchen im Gemeinschaftsraum der Feuerwehreinheit Blandikow am 17.09.2010

Einmal mehr zeigt die Realisierung des Küchen- und Sanitärbereiches bei der Blandikower Feuerwehreinheit, dass man mit Gemeinschaftssinn und einem „Wir-Gefühl“ auch in Zeiten angespannter öffentlicher Kassen und knapper werdender Finanzen etwas schaffen und erreichen kann. Deshalb geht auch hier von dieser Stelle nochmals ein Dank an die fleißigen Helfer, die ihre Freizeit dazu einsetzten, etwas für das Gemeinwohl zu tun!

Check Also

NAVIGATOR 01/2018 – das aktuelle Standortmagazin der Initiative A24 Brandenburgs Spitze

Pünktlich zum Wirtschaftsfrühling & Jahresempfang 2018 des Landkreises Ostprignitz-Ruppin am 26. April 2018 erschien druckfrisch …

Waldjugendspiele mit Schülern der Nadelbachgrundschule am Naturlernpfad „Rote Brücke“

Heiligengrabe – Am Donnerstag, dem 28.06.2018, fand am Naturlernpfad „Rote Brücke“ die von der Oberförsterei …

Wasser- und Abwasserverband Wittstock/Dosse – Neue Ausgabe der Wasser Zeitung

Eine neue Ausgabe der „Wittstocker Wasser Zeitung“ ist im  Juli 2018 erschienen. Unter anderem wird …

Artikel: Feuerwehr Blandikow weiht Küchen- und Sanitärtrakt ein

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen