Home » Aktuelles » Impressionen von der E.ON edis Tour 2010 in Heiligengrabe

Impressionen von der E.ON edis Tour 2010 in Heiligengrabe

Freude-beim-FSV-Heiligengrabe-über-die-Unterstützung-von-E.ON-edis

Vor dem Start erhielt Ronny Iczak vom einheimischen FSV Heiligengrabe 1962 e. V. aus den Händen des Leiters des Regionalbereiches der E.ON edis, Bernd Westphal einen Scheck in Höhe von 2.000,- Euro zur Unterstützung der Vereinsarbeit. Diese Mittel sind in diesem Jahr besonders willkommen, da das gemeindeeigene Sporthaus vollständig saniert wird. So gesehen war Bürgermeister Holger Kippenhahn ebenfalls sehr erfreut.

Die-Läufer-und-Walker-am-Start

Im Anschluss begaben sich die Starterinnen und Starter auf die Lauf- bzw. Nordic-Walking-Strecke. Auf knapp sieben Kilometern erstreckte sich der Rundkurs in Richtung Blandikow, Naturlernpfad, Kloster und durch das Dorf Heiligengrabe zurück. Beklatscht wurden die Sportler durch Mitarbeiter, Bürger und die Kita-Kinder vom „Haus der kleinen Strolche“.

Check Also

Bericht über die 18. Sitzung der Gemeindevertretung am 11. September 2018 in der Blandikower DörBB-Tenne  

Antrag der Firma SWISS KRONO GmbH – neues Hochregallager Zu Beginn der Sitzung machte der …

Vollsperrung der Kreisstraße zwischen Maulbeerwalde und Blesendorf ab 17. September

Die Kreisstraße 6824 zwischen Maulbeerwalde und Blesendorf wird noch in diesem Jahr saniert. Mit Beginn …

Tag des Offenen Denkmals im Belower Wald – Lesung mit Annette Leo am 9. September

In der Gedenkstätte Todesmarsch im Belower Wald liest am Sonntag, den 9.9.2018 um 14.00 Uhr …

Artikel: Impressionen von der E.ON edis Tour 2010 in Heiligengrabe

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen