Home » Aktuelles » Information der Firma Airspace Communication GmbH zu schnellen Internetanschlüssen in den Ortsteilen Herzsprung und Königsberg

Information der Firma Airspace Communication GmbH zu schnellen Internetanschlüssen in den Ortsteilen Herzsprung und Königsberg

Die Firma Airspace Communications GmbH, mit Sitz in Potsdam, hat von der Gemeinde Heiligengrabe den Auftrag erhalten die Ortsteile Herzsprung, Königsberg und Wüsten Barenthin mit dem schnellen Airspace Internetzugang zu versorgen. Der Einstieg in das Glasfasernetz erfolgt in Pritzwalk. Von hier aus wird in der Woche vom 25. Juni 2012 eine Richtfunkstrecke auf die Windkraftanlage Klein Woltersdorf installiert. Anschließend wird eine weitere Richtfunkstrecke zu dem Beobachtungsturm Blumenthal eingerichtet. Von dieser Station erfolgt die weitere Verteilung zu den Ortsteilen Königsberg und Herzsprung.  Des Weiteren können dann auch die Ortsteile Blumenthal, Buchhorst, Horst, Dahlhausen, Grabow b. Blumenthal, Papenbruch und Blandikow mit dem schnellen Airspace Internetzugang versorgt werden.

Für die Installation der Sendestation auf dem Beobachtungsturm Blumenthal müssen die jetzigen Nutzer O2 und das Amt für Forstwirtschaft noch ihre schriftliche Zustimmung erteilen. Nach der Zustimmungserteilung kann sofort mit der Montage begonnen werden, da der Eigentümer des Beobachtungsturmes bereits seine Zustimmung erteilt hat. Wir gehen davon aus, dass die Montage im Laufe des Monats Juli/August erfolgen kann.

Um die Montagen der Endkundengeräte planen zu können bitten wir um die Anmeldung und Zusendung der Verträge, die unter www.airspace-com.de heruntergeladen werden können bzw. in der Gemeindeverwaltung Heiligengrabe (Download) erhältlich sind.

Beschreibung der angewandten Technik

 Die CFL Technologie

Mit der CFL Technologie hat die AIRSPACE Communications GmbH Breitbandlösungen mit dem Anspruch entwickelt, eine zum Kabel vergleichbar schnelle Alternative für mit DSL unterversorgte Gebiete bereitstellen zu können.
Mit der CFL Technologie hat die AIRSPACE Communications GmbH eine Breitbandlösung die deutlich schneller ist als das verbreitete ADSL mit bis zu 16 MBit/s. CFL bietet symmetrische Bandbreiten
mit über 20 MBit/s.

Die CFL Technologie setzt im Gegensatz zur Mobilfunktechnologie eine ungepulste Modulation ein, also keine Mikrowellen Technologie. Mit der ungepulsten Modulation und der geringen Sendeleistung nähert sich die Strahlung sehr stark an die natürliche Erdstrahlung an.
6 Mal schneller als DSL !

Mit CFL hat die AIRSPACE Communications GmbH eine Technologie entwickelt
die allen derzeit bekannten DSL-Technologien deutlich überlegen ist. CFL ist mehr als
6 Mal schneller als ADSL und auch doppelt so schnell wie die glasfaserbasierende VDSL-
Technologie. Mit bis zu 100 MBit/s symmetrisch, ist CFL die derzeit insgesamt schnellste
Breitbandtechnologie für private Haushalte.

Doch CFL ist nicht nur schnell, sondern bietet dank modernstem Management auch
gleichbleibend hohe Qualität. Damit bietet CFL im Gegensatz zu allen anderen Funk-
Technologien wie z.B. UMTS oder WLAN keine Schwankungen in Bezug auf Qualität und
Geschwindigkeit und somit einem zu Glasfaser vergleichbaren Anschluss.

 Anbindung

Die Anbindung und somit der Einstieg in das Glasfasernetz erfolgt in Pritzwalk. Von hier aus wird die AIRSPACE Communications GmbH ein eigenes Richtfunkstreckennetz nach Blumenthal (Beobachtungsturm) installieren und in Betrieb nehmen.

CFL- Telefonieren in ISDN Qualität:

Mit dem AIRSPACE Telefonanschluss erhalten sie einen vollwertigen Telefonanschluss ohne Zusatzgebühren. Der AIRSPACE Telefonanschluss bietet ihnen abhängig vom verwendeten Endgerät Funktionen vergleichbar zu einem ISDN-Anschluss und noch mehr, bei vergleichbarer Sprachqualität. Der AIRSPACE Breitbandanschluss erlaubt weiterhin auch mehrere Gespräche gleichzeitig und ist somit die ideale Lösung für die ganze Familie oder ihre Firma.  Neben dem günstigen Grundpreis bietet die Telefonie über AIRSPACE auch jederzeit günstige Gesprächstarife. So Telefonieren sie deutschlandweit schon für 1,7 Cent rund um die Uhr und damit rund 30 % günstiger als mit dem Standardtarif Ihres Telekomanschlusses oder auch den Minutentarifen von 1und1. Für Viel-Telefonierer bieten wir mit den PhoneFlat-Tarifen auch eine kostengünstige Option an, um zu monatlich pauschalen Kosten ins deutsche Festnetz zu telefonieren (ausgenommen Sonderrufnummern).

 CFL – Faxe senden und empfangen

Über einen CFL Anschluss können selbstverständlich auch Faxe versendet und empfangen werden. Hierzu ist in jedem Faxanschluss eine eigene Nummer zum Empfangen von Faxen enthalten.
Um Faxe empfangen zu können ist generell kein Faxgerät und kein Faxadapter notwendig, da diese direkt bei uns empfangen und als PDF-Datei an das gewünschte E-Mailpostfach weitergeleitet wird.

Damit ist es möglich, empfangene Faxe mehrfach oder gar nicht auszudrucken oder weiterzuleiten.

Das Versenden von Faxen ist derzeit über jedes analoge Faxgerät möglich. Das Faxgerät wird hierbei über einen Faxadapter an den CFL Anschluss angeschlossen. Das eigentliche Versenden geschieht dann wie üblich.

Hardwarevoraussetzungen

Für den Endkundenanschluss wird auf dem Dach – oder an anderer Stelle des Gebäudes – eine Empfangsantenne von Technikern der AIRSPACE Communications GmbH installiert. Eine gute Möglichkeit stellt die Installation der Antenne an dem Mast für die Satellitenschüssel dar. Der Techniker verlegt ebenso das Netzwerkkabel ins Haus bis zu dem Switch – maximale Kabellänge 18 m. Kann dieser Switch im „Hausbüro“ installiert werden, so sind keine weiteren Hardwarekomponenten erforderlich. Eine Weiterverteilung im Haus kann mittels Netzwerkkabel, WLAN oder DLAN erfolgen.

Für die Telefonie ist eine Basisstation für die VoIP Telefonie oder bei Einsatz eines analogen Telefons ein Adapter erforderlich.

 Damit bietet die CFL Technologie absolute Zukunftssicherheit.

 

Formular-Download

 

[Quelle / Text: Airspace Communications GmbH, Potsdam]

Check Also

Seniorenweihnachtsfeier in Blumenthal

Wir laden Sie ganz herzlich zu einem gemeinsamen weihnachtlichen Nachmittag ein. am: Freitag, 1. Dezember 2017 …

Weihnachtsbasteln im Blumenthaler Bürgerhaus mit Frau Dunkelmann

Wir laden alle Kinder und Jugendlichen, Eltern und Großeltern ganz herzlich zum Bastelnachmittag ein. TAG: …

2017-11-07-Stellenausschreibung-Sekretariat

    In der Gemeinde Heiligengrabe ist nachfolgende Stelle im Rahmen einer Krankheitsvertretung zu besetzen: …

Artikel: Information der Firma Airspace Communication GmbH zu schnellen Internetanschlüssen in den Ortsteilen Herzsprung und Königsberg