Home » Aktuelles » Informationen zur Bekämpfung des Eichenprozessionsspinners im Landkreis OPR

Informationen zur Bekämpfung des Eichenprozessionsspinners im Landkreis OPR

Bereits im vergangenen Jahr begannen die Planungen im Rahmen zahlreicher Besprechungen und Abstimmungen, um in Frühjahr 2013 eine gemeinsam koordinierte Aktion zur Bekämpfung des Eichenprozessionsspinners im gesamten Landkreis Ostprignitz-Ruppin durchzuführen.

Im Landkreis Ostprignitz-Ruppin sollen voraussichtlich im Mai nahezu 1000 Hektar Bäume besprüht werden. 70 bis 80 Prozent der Raupen könnten durch den „biologischen Häutungshemmer“ Dipel Es vernichtet werden, so Erfahrungswerte aus dem Havelland. Bei Dipel Es handelt es sich um sogenanntes Fraßgift, welches von den Raupen mit der Nahrung aufgenommen werden muss. Geschieht dieses, sterben die Eichenprozessionsspinner (EPS) binnen weniger Tage ab.

Die Kosten des gemeinsamen Hubschraubereinsatzes, der nach Möglichkeit bei optimalen Witterungsbedingungen durchgeführt werden soll, um einen höchstmöglichen Erfolg zu erzielen, hat anteilig jede Gemeinde oder Kommune zu tragen.

Bereits im Jahr 2010 baten wir mit einem Artikel um Vorsicht und wiesen auf die Allergiegefahr durch den Eichenprozessionsspinner hin.

Weitere Informationen erhalten Sie hier:

Check Also

NAVIGATOR 01/2018 – das aktuelle Standortmagazin der Initiative A24 Brandenburgs Spitze

Pünktlich zum Wirtschaftsfrühling & Jahresempfang 2018 des Landkreises Ostprignitz-Ruppin am 26. April 2018 erschien druckfrisch …

Waldjugendspiele mit Schülern der Nadelbachgrundschule am Naturlernpfad „Rote Brücke“

Heiligengrabe – Am Donnerstag, dem 28.06.2018, fand am Naturlernpfad „Rote Brücke“ die von der Oberförsterei …

Wasser- und Abwasserverband Wittstock/Dosse – Neue Ausgabe der Wasser Zeitung

Eine neue Ausgabe der „Wittstocker Wasser Zeitung“ ist im  Juli 2018 erschienen. Unter anderem wird …

Artikel: Informationen zur Bekämpfung des Eichenprozessionsspinners im Landkreis OPR

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen