Home » Aktuelles » Jahresgespräch des Heiligengraber Bürgermeisters mit Feuerwehr-Seniorenkameradschaft Wittstock-Heiligengrabe

Jahresgespräch des Heiligengraber Bürgermeisters mit Feuerwehr-Seniorenkameradschaft Wittstock-Heiligengrabe

Zum regelmäßigen Jahresgespräch traf sich der Heiligengrabe Bürgermeister Holger Kippenhahn am vergangenen Dienstag (14. Januar) mit den Kameraden der Feuerwehr-Seniorenkameradschaft Wittstock-Heiligengrabe.

 

Jahresgespräch 2014 Seniorenkameradschaft Wittstock-Heiligengrabe 01

Mit Vorsitzenden Klaus Krüger und weiteren Mitgliedern des Vorstandes wurden im Beisein des neuen Gemeindewehrführers, Mathias Jennrich, viele Fragen erörtert. Unter anderem ging es um die neue Wehrführung, die Umsetzung des durch die Gemeindevertretung beschlossenen Gefahrenabwehrbedarfsplanes, die Aktivierung der „Löschgruppe Tag“ und die Abstimmung von Terminen und Veranstaltungen.

Jahresgespräch 2014 Seniorenkameradschaft Wittstock-Heiligengrabe 02

Check Also

Kommunales Energieeffizienz-Netzwerk: Das spart was

Zehn Städte und Gemeinden ziehen positives Fazit nach erstem Jahr (Potsdam, 21.06.2018) Ein Jahr nach …

Impressionen von der Tour de Prignitz 2018

     

Trinkwasserunterbrechung in Heiligengrabe (einschl. Gewerbegebiet) und Maulbeerwalde am 7. Juni 2018

Bauvorhaben: Ersatzneubau der Trinkwasser-Anschlussleitung Wasserwerk Maulbeerwalde   im Zuge des o.g. Bauvorhabens möchten wir Sie …

Artikel: Jahresgespräch des Heiligengraber Bürgermeisters mit Feuerwehr-Seniorenkameradschaft Wittstock-Heiligengrabe

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen