Home » Aktuelles » Kick-Off für Tour de Prignitz in Potsdam

Kick-Off für Tour de Prignitz in Potsdam

Wie jedes Jahr luden die Veranstalter der Tour de Prignitz, Antenne Brandenburg und die Märkische Allgemeine, die Sponsoren, Organisatoren und Etappenstädte zur Kick-Off-Veranstaltung nach Potsdam ein. Für den offiziellen Auftakt der 13. Tour de Prignitz versammelte man sich auf dem Telegraphenberg in der Landeshauptstadt.

Besichtigung des Areals auf dem Potsdamer Telegraphenberg

An dieser wissenschaftlich und historische bedeutsamen Stelle besuchte man u. a. das Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK). Dort untersuchen Natur-, Wirtschaft- und Sozialwissenschaftler gemeinsam, wie belastbar das System Erde ist und wie die nachhaltige Entwicklung von Mensch und Natur gestaltet werden könnte. Die Tour de Prignitz auf dem Fahrrad ist in diesem Zusammenhang sicher ein kleiner Fingerzeig für den richtigen Weg.

Begrüßung durch MAZ und Antenne Brandenburg

Die Zeit wurde ebenfalls für die Klärung von organisatorischen Fragen und wichtigen Abstimmungen für eine erfolgreiche Tourwoche im Juni genutzt. Die Gemeinde Heiligengrabe steht in diesem Jahr mit zwei Kulturstopps (Aussichtsturm Blumenthal, Dorfensemble Jabel) und zwei Pausenorten (Königsberg und Blesendorf) besonders im Fokus. Nicht nur nebenbei möchte man ein gewichtiges Wort beim Kampf um den Sieg im Wettbewerb der teilnehmenden Kommunen mitsprechen.

Check Also

4. KW 2018 – Veranstaltungsservice der Tourismusinformation Wittstock/Dosse

Gedenkstätte Todesmarsch im Belower Wald: Erinnerungsveranstaltung am 28. Januar 2018

Am 27. Januar vor 73 Jahren befreite die sowjetische Armee im Konzentrationslager Auschwitz 8.000 Häftlinge, …

Einladung zum Winter-Zirkus im Bürgerhaus

  Am Mittwoch, 07. Februar 2018, um 14.00 Uhr im Bürgerhaus Blumenthal (Ende: 14:45 Uhr). …

Artikel: Kick-Off für Tour de Prignitz in Potsdam