Home » Aktuelles » Kurz vor dem Blumenthaler Schachturnier

Kurz vor dem Blumenthaler Schachturnier

Ein halbes Jahr intensiver Vorbereitung nähert sich dem Ende; das 5. „`ran an den Turm !“ in Blumenthal startet am 8./9.4. im Freizeit- und Kulturzentrum Grabow. Bereits drei Wochen vor der sicher auch für Zuschauer interessanten Veranstaltung sind die 150 Startplätze vergeben. Von 6 bis 82 Jahre sind die Spieler alt; Männlein und Weiblein gemeinsam in einem Turnier, was freilich in sechs Leistungsklassen unterteilt ist. Vom Anfänger und Hobbyspieler bis hin zu zwei FIDE-Meistern ist alles vertreten. Besonders erfreulich ist das Interesse von zahlreichen Kindern und Jugendlichen, die oft mit Eltern und Trainern anreisen. Nicht nur für die Mitglieder des Schach-Clubs Wittstock ( inzwischen übrigens der mitgliederstärkste Schachverein im OPR-Kreis ) ist es der jährliche Turnierhöhepunkt.

Selbstverständlich braucht man zur Organisation einer solchen Großveranstaltung die Unterstützung vieler. Ihnen allen sei schon im Voraus herzlich gedankt. Stellvertretend möchte ich die Mitarbeiter vom Bauhof der Gemeinde Heiligengrabe nennen, die vom Donnerstag bis Montag voll in Aktion sein werden.

Das Turnier wird am Samstag, dem 8. April, 10.00 Uhr, vom Breitenschachreferent des Deutschen Schachbundes, Hugo Schulz, eröffnet und findet seinen Abschluss mit der Siegerehrung am Sonntag, dem 9. April, gegen 16 Uhr.

 

Rainer Knöchel

Check Also

Foto-Nachlese: Besuch der Partnergemeinde Fahrenbach

Donnerstag, 15. Juni 2017 Empfang anläßlich des 25-jährigen Jubiläums der Partnerschaft im Wernikower Gasthaus Göske …

25 Jahre Gemeindepartnerschaft von Fahrenbach (BW) und Heiligengrabe – Empfang in Wernikow

Aus Partnerschaft wurde Freundschaft. Vor 25 Jahren wurde die Verbindung zwischen den Gemeinden Fahrenbach (BW) …

15. Juni 2017 – Ein Sommertag im Kloster Stift zum Heiligengrabe

Artikel: Kurz vor dem Blumenthaler Schachturnier