Home » Aktuelles » Mammographie-Screening zur Brustkrebsfrüherkennung ab 17. März 2010 für eine Woche in Heiligengrabe

Mammographie-Screening zur Brustkrebsfrüherkennung ab 17. März 2010 für eine Woche in Heiligengrabe

Untersuchung zur Brustkrebsfrüherkennung:

Die Praxis von Dr. Ehrenstein in Brandenburg beabsichtigt, ab dem 17.03.2010 für 1 Woche den Einsatz einer mobilen Röntgeneinheit (Mammographie-Screening) in Heiligengrabe zu starten.
Es handelt sich hierbei um einen Sattelauflieger mit einem mobilen Röntgengerät zur Brustkrebsfrüherkennung für Frauen im Alter zwischen 50 und 69 Jahren. Die Untersuchung eignet sich zur Brustkrebsfrüherkennung, weil sie schon sehr kleine, nicht tastbare Tumore in einem frühen Stadium sichtbar machen kann.
Die Brustkrebsfrüherkennung dient dem öffentlichen Interesse. Dr. Ehrenstein erfüllt damit eine von der Bundesregierung beschlossene und von den Krankenkassen getragene Aufgabe.

Der Einsatz des Mammobils soll den Frauen in der Region die Inanspruchnahme dieser kostenlosen Leistung ermöglichen und erleichtern. Die Durchführung ist bundesweit. Zur weiteren Information kann ich Ihnen diese Internet-Adressen empfehlen:

www.mammo-programm.de

sowie

www.mammascreening-nordost.de

Der Standort: Freifläche neben der Gemeindeverwaltung Heiligengrabe (Am Birkenwäldchen 1 a, 16909 Heiligengrabe OT Heiligengrabe)

Check Also

NAVIGATOR 01/2018 – das aktuelle Standortmagazin der Initiative A24 Brandenburgs Spitze

Pünktlich zum Wirtschaftsfrühling & Jahresempfang 2018 des Landkreises Ostprignitz-Ruppin am 26. April 2018 erschien druckfrisch …

Waldjugendspiele mit Schülern der Nadelbachgrundschule am Naturlernpfad „Rote Brücke“

Heiligengrabe – Am Donnerstag, dem 28.06.2018, fand am Naturlernpfad „Rote Brücke“ die von der Oberförsterei …

Wasser- und Abwasserverband Wittstock/Dosse – Neue Ausgabe der Wasser Zeitung

Eine neue Ausgabe der „Wittstocker Wasser Zeitung“ ist im  Juli 2018 erschienen. Unter anderem wird …

Artikel: Mammographie-Screening zur Brustkrebsfrüherkennung ab 17. März 2010 für eine Woche in Heiligengrabe

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen