Home » Aktuelles » Rocklegende zum Anfassen – Toni Krahl in Heiligengrabe

Rocklegende zum Anfassen – Toni Krahl in Heiligengrabe

bild-28

Ein rundum gelungener Abend fand am 16.09.2016 im Kapitelsaal des Klosters Stift zum Heiligengrabe statt.

bild-29

Der Frontmann von City -Toni Krahl – gab sich in Heiligengrabe die Ehre. Er begeisterte das zahlreich erschienene Publikum mit guter Musik und vielen Geschichten aus seinem bewegten Leben.

bild-30

In Begleitung von dem Moderator Kai Suttner berichtete Toni Krahl im Dialog aus seinem Buch „Rocklegenden“. In lockerer Runde ging er dabei z. B. auf die Gründung seiner ersten Band namens „Wurzel minus 4“ und auf die Entstehung des Songs „Kling Klang“ von „Keimzeit“ ein.

bild-31

Die Lesung von Toni Krahl stellte dabei die Eröffnung des 21. Literarischen Bilderbogens dar. Zum Schluss konnten sich die Besucher noch ein Autogramm vom City-Frontmann holen und so den tollen Abend ausklingen lassen.

bild-32

bild-33

Kai Suttner, Karin Kloke (Medienzentrum OPR), Sarah Wegwart (Gemeinde Heiligengrabe), Toni Krahl

bild-34

Check Also

Bilder zum Start der Tour de Prignitz in Heiligengrabe und zum Pausenort in Rosenwinkel

Impressionen vom Kulturstopp in Jabel und der Etappenparty in Heiligengrabe

SV Blumenthal/Grabow e. V. für beste Nachwuchsarbeit im Landkreis OPR geehrt

Diese Ehrung ging sicherlich „runter wie Öl“ und war mehr als verdient: Der SV Blumenthal/Grabow, …

Artikel: Rocklegende zum Anfassen – Toni Krahl in Heiligengrabe