Home » Aktuelles » Rocklegende zum Anfassen – Toni Krahl in Heiligengrabe

Rocklegende zum Anfassen – Toni Krahl in Heiligengrabe

bild-28

Ein rundum gelungener Abend fand am 16.09.2016 im Kapitelsaal des Klosters Stift zum Heiligengrabe statt.

bild-29

Der Frontmann von City -Toni Krahl – gab sich in Heiligengrabe die Ehre. Er begeisterte das zahlreich erschienene Publikum mit guter Musik und vielen Geschichten aus seinem bewegten Leben.

bild-30

In Begleitung von dem Moderator Kai Suttner berichtete Toni Krahl im Dialog aus seinem Buch „Rocklegenden“. In lockerer Runde ging er dabei z. B. auf die Gründung seiner ersten Band namens „Wurzel minus 4“ und auf die Entstehung des Songs „Kling Klang“ von „Keimzeit“ ein.

bild-31

Die Lesung von Toni Krahl stellte dabei die Eröffnung des 21. Literarischen Bilderbogens dar. Zum Schluss konnten sich die Besucher noch ein Autogramm vom City-Frontmann holen und so den tollen Abend ausklingen lassen.

bild-32

bild-33

Kai Suttner, Karin Kloke (Medienzentrum OPR), Sarah Wegwart (Gemeinde Heiligengrabe), Toni Krahl

bild-34

Check Also

Netzwerk gesunde Kinder: Familien begleiten, damit Kinder Gesund aufwachsen

 Sie möchten ehrenamtlich mehr für Babys, Kinder und Familien tun? die Kinder- und Familienfreundlichkeit in …

2018-08-09_Stellenausschreibung-Erzieherin(nen)

Die Gemeinde Heiligengrabe sucht zum schnellstmöglichen Einstellungstermin staatlich anerkannte Erzieher/innen für die Betreuung von Kindern …

NAVIGATOR 01/2018 – das aktuelle Standortmagazin der Initiative A24 Brandenburgs Spitze

Pünktlich zum Wirtschaftsfrühling & Jahresempfang 2018 des Landkreises Ostprignitz-Ruppin am 26. April 2018 erschien druckfrisch …

Artikel: Rocklegende zum Anfassen – Toni Krahl in Heiligengrabe

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen