Home » Aktuelles » Sieger – Heiligengrabe ist Gewinner der Tour-de-Prignitz 2010

Sieger – Heiligengrabe ist Gewinner der Tour-de-Prignitz 2010

Sieger der Tour-de-Prignit 2010 ist die Gemeinde Heiligengrabe, Gewinner mit der Radtour jedoch die gesamte Prignitz-Region.

Ein großes Radlerfeld aus 631 gestarteten Tour-Teinehmern, kommend aus Meyenburg, wurde unter anderem von Cheerleadern und mit Kanonenschüssen auf dem historischen Marktplatz von Perleberg, der einerseits von der Kirche und auf der anderen Seite vom Roland begrenzt wird, herzlich in Empfang genommen.

Radlerfeld bei der letzten Zieleinfahrt der Tour-de-Prignitz 2010 in Perleberg
Radlerfeld bei der letzten Zieleinfahrt der Tour-de-Prignitz 2010 in Perleberg - Foto: heiligengrabe.de / M. Deutsch

Bei den Spielen verdichteten sich bereits die Anzeichen, dass es für den Klosterort Heiligengrabe nebst Orts- und Gemeindeteilen klappen könnte mit einem neuerlichen Toursieg nach dem Jahre 2007, aber noch stand ja die Sonderwertung der Jury aus. Bei der Polonaise reihten sich Heiligengrabes Bürgermeister Holger Kippenhahn sowie sein Amtskollege Jens Wittmann aus der Partnergemeinde Fahrenbach direkt hinter dem Perleberger Stadtoberhaupt Fred Fischer ein.

Polonaise am Tourort Perleberg um den Roland mit vielen Bürgermeistern vorne weg
Polonaise am Tourort Perleberg um den Roland mit vielen Bürgermeistern vorne weg - Foto: heiligengrabe.de / M. Deutsch

Dann folgte die Auswertung des besten Kulturstopps (Bantikow), des besten Pausenortes – Dannenwalde (Sieger-Scheck über 1.000,00 Euro) und zum Schluß die Jurywertungen für die Empfänge. In diesem Moment übernahm Perleberg die Führung in der Städtewertung der diesjährigen Tour-de-Prignitz und die kleine Heiligengraber Delegation, die sich nach Perleberg zur Abschlussparty mit der Band Eiscreme auf den Weg gemacht hatte, musste noch einmal zittern.

Und dann  war es soweit …Sieger der Tour-de-Prignitz 2010 ist … HEILIGENGRABE !!!

Gewinner Holger Kippenhahn - Bürgermeister Heiligengrabe - posiert mit dem Siegerscheck vor dem Roland auf dem Perleberger Marktplatz
Gewinner Holger Kippenhahn - Bürgermeister Heiligengrabe - posiert mit dem Siegerscheck vor dem Roland auf dem Perleberger Marktplatz - Foto: heiligengrabe.de / M. Deutsch

Für den Gesamtsieg bei der Tour erhielt Bürgermeister Holger Kippenhahn den symbolischen Siegerscheck in Höhe von 5.000,00 Euro überreicht. Das Geld wird für soziale Zwecke,verwendet und höchstwahrscheinlich dem Spielplatzbau zu Gute kommen.

Der Bürgermeister bedankt sich bereits hier und jetzt auf diesem Wege recht herzlich bei allen, die zum Gelingen und somit zum Erfolg bei der Tour-de-Prignitz 2010 beigetragen haben. Kurzfristig wird es in Heiligengrabe auch noch eine Siegerfeier geben, wir werden den Termin baldmöglichst online veröffentlichen.

Schilder-Girls auf dem Marktplatz in der Rolandstadt Perleberg beim Empfang der Tour-de-Prignitz 2010
Schilder-Girls auf dem Marktplatz in der Rolandstadt Perleberg beim Empfang der Tour-de-Prignitz 2010 - Foto: heiligengrabe.de / M. Deutsch

Somit steht der Start- und Zielort der Tour-de-Prignitz 2011 fest.Weitere Informationen zur Tour und weitere Bilder und Videos finden Sie in den kommenden Tagen hier auf heiligengrabe.de.

Punktewertung Endstand und Bürgermeister Holger Kippenhahn mit Siegerscheck
Punktewertung Endstand und Bürgermeister Holger Kippenhahn mit Siegerscheck - Foto: heiligengrabe.de / M. Deutsch

Check Also

Seniorenweihnachtsfeier in Blumenthal

Wir laden Sie ganz herzlich zu einem gemeinsamen weihnachtlichen Nachmittag ein. am: Freitag, 1. Dezember 2017 …

Weihnachtsbasteln im Blumenthaler Bürgerhaus mit Frau Dunkelmann

Wir laden alle Kinder und Jugendlichen, Eltern und Großeltern ganz herzlich zum Bastelnachmittag ein. TAG: …

2017-11-07-Stellenausschreibung-Sekretariat

    In der Gemeinde Heiligengrabe ist nachfolgende Stelle im Rahmen einer Krankheitsvertretung zu besetzen: …

Schreibe einen Kommentar

Artikel: Sieger – Heiligengrabe ist Gewinner der Tour-de-Prignitz 2010