Home » Aktuelles » Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus – Internationaler Holocaustgedenktag

Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus – Internationaler Holocaustgedenktag

bild-48

Anlässlich des Holocaustgedenktages am 72. Jahrestages der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz durch die Rote Armee kamen in Wittstock/Dosse am OdF-Denkmal Bürgerinnen und Bürger zusammen. Anwesend waren u. a. auch die Bürgermeister der Stadt Wittstock/Dosse, Jörg Gehrmann, und der Gemeinde Heiligengrabe, Holger Kippenhahn.

bild-49

Jörg Gehrmann betonte in seiner kurze Ansprache die hohe Aktualität des Begriffs „Frieden“. Die heutige Zeit sollte nicht dadurch gekennzeichnet sein, dass wieder neue Mauern in Amerika oder auch in Europa gebaut werden. Viel wichtiger sei es, die Erinnerung an die schrecklichen Ereignisse der Vergangenheit in den Köpfen insbesondere auch der jungen Menschen zu bewahren. Zu diesem Zweck lud er schon dazu ein, am 8. Mai 2017, dem Tag der Befreiung, um 11 Uhr in einer öffentlichen Gedenkstunde der beiden Kommunen an der gleichen Stelle ein hörbares Zeichen gegen Krieg und Faschismus zu setzen.

(Fotos: Jean Dibbert – Stadt Wittstock/Dosse)

Check Also

Bundestagswahl 2017: Heiligengraber Ergebnisse online abrufbar

Wir stellen Ihnen am 24. September 2017 die Wahlergebnisse aus Heiligengrabe hier zur Verfügung. Die …

Jeden Dienstag Schach im Bürgerhaus Blumenthal

Mit Beginn der neuen Schachsaison soll noch einmal auf die Möglichkeit aufmerksam gemacht werden, dass …

XXII. Literarischer Bilderbogen in Heiligengrabe – „Mr. Frauenfußball“ Bernd Schröder erzählt über sein Trainerleben

Bernd Schröder ist eines der sprichwörtlichen  Urgesteine des deutschen Fußballs. Er hält einen Rekord – …

Artikel: Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus – Internationaler Holocaustgedenktag