Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Ostereiertrudelmeisterschaften in Zaatzke

1. April >>> 14:00

Am Ostersonntag (01.04.2018) werden um 14.00 Uhr die XXVII. Offenen Zaatzker Eiertrudelmeisterschaften ausgetragen. Gestartet wird in diesem Jahr auf zwei Bahnen in verschiedenen Altersklassen. Wie in jedem Jahr sind nur selbst mitgebrachte Hühnereier zugelassen. Gewinner ist, wer in seiner Altersklasse die größte Weite erzielt. Aus Zeitgründen werden die drei Versuche sofort hintereinander ausgeführt. Für Kaffee und andere österliche Getränke sorgt ebenfalls der Verein. Kleine Preise und Urkunden werden für die Besten bereitgehalten, so dass um 16.00 Uhr die Siegerehrung stattfinden kann. Wie bereits in den Vorjahren werden auch ein Kuchenbasar und eine Malstrecke für die Kinder angeboten. In diesem Jahr können die Kinder, wenn sie es möchten, reiten. Auf Wunsch einiger Zaatzker wird in diesem Jahr zum Ende der Fastenzeit heiße Bockwurst angeboten. Das Startgeld für die Eiertrudelei beträgt 1,00€.

Im Jahr 2019 feiern die Zaatzker ihr 700 jähriges Jubiläum. Die Vorbereitungen für dieses besondere Jahr haben bereits begonnen.

Der Weg zum Osterberg ist in Zaatzke ausgeschildert.

Die Organisatoren weisen hiermit ausdrücklich auf das Rauchverbot im Wald hin!

Ortsbeirat Zaatzke

Verein „Landleben Zaatzke e.V.“

Details

Datum:
1. April
Zeit:
14:00

Veranstaltungsort

Osterberg Zaatzke
Rotdornweg
Zaatzke, 16909
+ Google Karte
Artikel: Ostereiertrudelmeisterschaften in Zaatzke