Home » Aktuelles » Vollsperrung Ortsdurchfahrt Heiligengrabe B 189

Vollsperrung Ortsdurchfahrt Heiligengrabe B 189

SDC19008

Die umfangreichen Maßnahmen bei der Sanierung der Ortsdurchfahrt Heiligengrabe (Bundesstraße 189) kommen in diesen Tagen ihrem Abschluss ein großes Stück näher. Für die Restarbeiten macht sich im Zeitraum vom 28. Juli bis 1. August 2014 eine Vollsperrung notwendig. Das geht aus einer verkehrsrechtlichen Anordnung vom 17. Juli 2014 hervor, die der Träger der Maßnahme, der Landesbetrieb für Straßenwesen, und die ausführende Firma, die VBU Eurovia, erwirkt haben.

SDC18922

 

Im genannten Zeitraum verläuft die Vollsperrung von der Wittstocker Straße 32 bis zur Kreuzung Einmündung Blandikower Weg. Eine Umfahrung ist einerseits durch Nutzung der Autobahn A 24 oder anderseits über die großflächig ausgeschilderte Umleitung über Kolrep und Blumenthal möglich. Über individuelle Möglichkeiten wurden die Anwohner in einer Einwoherversammlung am 14. Juli informiert.

SDC18921

Weitere Maßnahmen schließen sich bis zum Jahresende an.

Check Also

Impressionen von der Tour de Prignitz 2018

     

Trinkwasserunterbrechung in Heiligengrabe (einschl. Gewerbegebiet) und Maulbeerwalde am 7. Juni 2018

Bauvorhaben: Ersatzneubau der Trinkwasser-Anschlussleitung Wasserwerk Maulbeerwalde   im Zuge des o.g. Bauvorhabens möchten wir Sie …

Tour de Prignitz – Die Spannung steigt!

Die diesjährige Tour de Prignitz rückt immer näher. Start der Tour ist am 31. Mai 2018 …

Artikel: Vollsperrung Ortsdurchfahrt Heiligengrabe B 189