Home » Aktuelles » XXII. Literarischer Bilderbogen in Heiligengrabe – „Mr. Frauenfußball“ Bernd Schröder erzählt über sein Trainerleben

XXII. Literarischer Bilderbogen in Heiligengrabe – „Mr. Frauenfußball“ Bernd Schröder erzählt über sein Trainerleben

Bernd Schröder ist eines der sprichwörtlichen  Urgesteine des deutschen Fußballs. Er hält einen Rekord – 45 Jahre war er Trainer ein- und desselben Vereins der Frauenfußballerinnen von Turbine Potsdam. „Mr. Frauenfußball“ hat alles erreicht, was ein Trainer mit seiner Mannschaft erreichen kann. UEFA Women´s Champions League Sieger, UEFA-Cup-Sieger, mehrmals Deutscher Meister, DFB-Pokalsieger und und und… Hart aber fair – so beschreiben ihn „seine Frauen“. Sein  Wort ist Gesetz. Auch wenn er manchmal auf den Tisch haut –  für viele Spielerinnen ist er eine Art Vaterfigur. Er zählt zu den Geradlinigen, den Ehrlichen, der nie eine Diskussion gescheut und jede Herausforderung angenommen hat. Vor allem hat er seine Fußballerinnen immer gefordert und gefördert.

Mit seiner Disziplin, Leidenschaft und Aufopferungsbereitschaft hat der „Vater des Frauenfussballs“ diese Sportart geprägt wie kein anderer.

Nur reich ist er nie geworden, der Trainer, der Blatter, Zwanziger und all die Größen des Fußballs kennt. Ein Grund: Es ging Bernd Schröder nie um den schnöden Mammon, sondern immer um ehrlichen  Fußball, dann wieder um Fußball und am Ende noch einmal um Fußball. Er hat die Bodenhaftung nie verloren.

Während Platini & Co. in Luxushäusern residieren, lebt  er in einer Mietwohnung – und ist mit sich und der Welt im Reinen… nur ab und zu poltert er noch einmal los, wenn im Frauenfußball etwas schief läuft.

 

In lockerer Atmosphäre plaudert er am Freitag, den 6.Oktober 2017 um 19.30 Uhr  im Kloster Stift zum Heiligengrabe, Stiftsgelände 1 mit Marina Ringel, ehemalige Antenne Brandenburg – Moderatorin und Vizepräsidentin von Turbine Potsdam über seine Autobiographie und über bewegte 45 Jahre Trainerleben.

 

Eintritt: 8 €, erm. 7 €

Kartenvorverkauf: Gemeindeverwaltung Heiligengrabe Am Birkenwäldchen 1 Tel.: 033962 670 E-Mail: gemeinde@heiligengrabe.de

Medienzentrum OPR Tel.:03391 769 134 E-Mail: medienzentrum@opr.de

www.reservix.de

Check Also

Bericht über die 18. Sitzung der Gemeindevertretung am 11. September 2018 in der Blandikower DörBB-Tenne  

Antrag der Firma SWISS KRONO GmbH – neues Hochregallager Zu Beginn der Sitzung machte der …

Vollsperrung der Kreisstraße zwischen Maulbeerwalde und Blesendorf ab 17. September

Die Kreisstraße 6824 zwischen Maulbeerwalde und Blesendorf wird noch in diesem Jahr saniert. Mit Beginn …

Tag des Offenen Denkmals im Belower Wald – Lesung mit Annette Leo am 9. September

In der Gedenkstätte Todesmarsch im Belower Wald liest am Sonntag, den 9.9.2018 um 14.00 Uhr …

Artikel: XXII. Literarischer Bilderbogen in Heiligengrabe – „Mr. Frauenfußball“ Bernd Schröder erzählt über sein Trainerleben

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen