Jedes Jahr, an einem Frühlingstag (am dritten Donnerstag im März), nehmen weltweit Schüler der 3. bis 13. Klasse gleichzeitig an einem mathematischen Wettbewerb teil und versuchen in 75 Minuten 30 knifflige Aufgaben zu lösen.

Dieser Känguru-Wettbewerb wird zentral durch den Verein Mathematikwettbewerb Känguru e.V. (mit Sitz an der Humboldt-Universität zu Berlin) vorbereitet und ausgewertet. Durchgeführt wird er jedoch dezentral an den Schulen.

Die freiwillige Teilnahme am Wettbewerb ist für alle Schülerinnen und Schüler der Klassen 3 bis 13 aller Schularten möglich.

Während alle Schülerinnen und Schüler unserer Kleinen Grundschule Blumenthal ab der 1. Stunde den traditionellen Matheforschertag begannen, beteiligten sich 29 Kinder am Känguru – Wettbewerb.

Unser Känguru- und Matheforschertag

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen