Home » Gemeindeverwaltung » Ausschreibungen

Ausschreibungen

Momentan gibt es 2 Stellenausschreibungen in der Gemeinde Heiligengrabe.

1. Öffentliche Stellenausschreibung der Gemeinde Heiligengrabe

Bild von OpenClipart-Vectors auf Pixabay

In der Gemeinde Heiligengrabe ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle

Sachbearbeiter*in zur Unterstützung der Kita-Verwaltung (m/w/d)

zu besetzen.

Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach dem TVöD.
Die Stellenbeschreibung umfasst u. a. die Unterstützung bei nachfolgenden rechnergestützte Tätigkeiten:

  • Abschluss/Beendigung von Betreuungsverträgen für die 4 kommunalen Kindergärten;
  • Berechnung/Festsetzung der Elternbeiträge;
  • Rechtsanspruchprüfung;
  • Prüfung Hauskinder, Sprachstandsfeststellung;
  • Abrechnung von Gastkindvereinbarungen;
  • Kleinstausschreibungen im Rahmen der Beschaffung von Ausrüstungen, Materialien u. a.;
  • Abrechnung Programm „Bildung und Teilhabe“, Schulsozialfonds.

Änderungen in der Aufgabenzuordnung bleiben vorbehalten.

Wir bieten Ihnen einen unbefristeten Arbeitsplatz sowie bei Erfüllung der persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen eine Bezahlung nach dem TVöD.

Die Besetzung der Stelle erfolgt im Angestelltenverhältnis mit einer Wochenarbeitszeit von 15 bis 20 Stunden. Die Ausgestaltung der Arbeitszeit für eine Neben- oder Zweitbeschäftigung ist möglich.

Eine abgeschlossene kaufmännische und/oder verwaltungstechnische Ausbildung, Kenntnisse in der Kosten- und Leistungsrechnung und praktische Kenntnisse und Erfahrungen in der öffentlichen Verwaltung sind wünschenswert.

Der sichere Umgang mit Standardsoftware und modernen Kommunikationsmitteln und die Bereitschaft zur Teilnahme an Maßnahmen zur Fort- und Weiterbildung werden vorausgesetzt.

Das vielfältige Aufgabengebiet verlangt eine zielorientiert arbeitende Persönlichkeit in engem Austausch mit der Sachbearbeiterin für Kita- und Schulverwaltung. Soziale Kompetenz und Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit im Umgang mit den Kita-Teams, den Eltern und den Beschäftigten der Gemeindeverwaltung sind fester Bestandteil unserer Arbeitsanforderungen.

Bewerbungen mit vollständigen Unterlagen sind bis zum 8. Januar 2021 zu richten an:

Gemeinde Heiligengrabe
– Kennwort: SB Kita-Verwaltung –
Am Birkenwäldchen 1a – 16909 Heiligengrabe OT Heiligengrabe

Gerne können Sie Ihre Bewerbung auch an die E-Mail-Adresse gemeinde@heiligengrabe.de senden.

Heiligengrabe, 10.12.2020

Holger Kippenhahn
Bürgermeister

2. Öffentliche Stellenausschreibung der Gemeinde Heiligengrabe

Bild von OpenClipart-Vectors auf Pixabay

In der Gemeinde Heiligengrabe ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle

Hauptamtlicher Gerätewart (m/w/d)

zu besetzen.

Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach dem TVöD.
Die Stellenbeschreibung umfasst u. a. nachfolgende Tätigkeitsmerkmale:

  • Prüfung und Instandsetzung der feuerwehrtechnischen Ausrüstungen und Gerätschaften;
  • Wartung, Pflege und Unterhaltung der Fahrzeuge und Geräte;
  • Bestandskontrolle der feuerwehrtechnischen Gebrauchs- und Verbrauchsgüter;
  • Führung der Kleiderkammer und Organisation von Ausstattungen;
  • Beratung der Wehrführung und Verwaltung der Gemeinde;
  • Zusammenarbeit mit öffentlichen Stellen im Zusammenhang mit Brand- und Katastrophenschutz und der technischen Hilfeleistung.

Änderungen in der Aufgabenzuordnung bleiben vorbehalten.

Wir bieten Ihnen einen unbefristeten Arbeitsplatz sowie bei Erfüllung der persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen eine Bezahlung nach dem TVöD.

Die Besetzung der Stelle erfolgt im Angestelltenverhältnis mit einer Wochenarbeitszeit von 35 Stunden.

Das vielfältige Aufgabengebiet verlangt eine selbständig und zielorientiert arbeitende Persönlichkeit. Soziale Kompetenz, die Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung und Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit im Umgang mit der Gemeinde-Wehrleitung sind fester Bestandteil unserer Arbeitsanforderungen.

Wir erwarten:

  • die Bereitschaft zur Mitgliedschaft in der Freiwilligen Feuerwehr Heiligengrabe;
  • eine abgeschlossene Berufsausbildung in einem handwerklichen Beruf; vorzugsweise im Elektro-, Kfz- oder Metallbereich;
  • die Nachweise über eine abgeschlossene Feuerwehr–Grundausbildung und die Ausbildung zum Maschinisten für Löschfahrzeuge;
  • nach Möglichkeit Nachweis über eine abgeschlossene Ausbildung zum Feuerwehr-Gerätewart;
  • Erweiterte EDV-Kenntnisse in MS Office (Word, Excel) und bekannter Feuerwehr-Anwendungssoftware;
  • den Besitz der Fahrerlaubnis der Klasse C (wünschenswert CE);
  • die Bereitschaft zur Teilnahme an Maßnahmen zur Fort- und Weiterbildung.

Bewerbungen mit vollständigen Unterlagen sind bis zum 8. Januar 2021 zu richten an:

Gemeinde Heiligengrabe
Kennwort: Gerätewart
Am Birkenwäldchen 1a
16909 Heiligengrabe OT Heiligengrabe

Gerne können Sie Ihre Bewerbung auch an die E-Mail-Adresse gemeinde@heiligengrabe.de senden.

Heiligengrabe, 18.12.2020

Holger Kippenhahn
Bürgermeister

Seite: Ausschreibungen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen