Home » Aktuelles » annenpfad – Traditioneller Start in die Pilgersaison am Gründonnerstag 2020

annenpfad – Traditioneller Start in die Pilgersaison am Gründonnerstag 2020

Bild: Gemeinde Heiligengrabe

Bei den Freunden des Annenpfads ist es liebe Tradition geworden:

An jedem Gründonnerstag laden die Träger des Prignitzer Pilgerwegs Annenpfad – das Kloster Stift zum Heiligen­grabe, der „Verein Wallfahrtskirche Alt Krüssow e. V.“ und der „Förderverein zum Erhalt der Bölzker Kirche e. V.“ – zu einem Pilgertag ein und eröffnen damit die Pilgersaison 2020 auf dem 22 km langen Pilgerweg.

Wann: am 09. April 2020 um 10:00 Uhr

Wo: Treffpunkt vor der Wallfahrtskirche in Alt Krüssow

Das 500jährige Weihejubiläum der Wallfahrtskirche St. Annen in Alt Krüssow soll in diesem Jahr im Mittelpunkt stehen. In den frühen Jahren des 16. Jahrhunderts erbaut wurde sie 1520 als Wallfahrtskirche geweiht. Als eine der letzten größeren vorreformatorischen Kirchenbauten in der Mark besitzt sie historische Bedeutung. Zudem machen sie ihre weithin sichtbare Größe und die typische Mischbauweise aus Feldsteinen und Backsteinen zu einem imposanten Bauwerk.

Das Weihejubiläum wird mit vielfältigen Veranstaltungen begangen. Höhepunkt wird der 30. Mai 2020, mit einem Festgottesdienst um 15:00 Uhr mit Bischof Dr. Christian Stäblein  und einem großen Dorffest rund um die Wallfahrtskirche. Ein Konzert mit Peter Orloff wird die Musikfreunde verwöhnen. Auch die Teilnahme am Tag des offenen Denkmals am 13. September gehört zum Programm.

Bild: Gemeinde Heiligengrabe

Der Tag startet in Alt Krüssow mit Grußworten des „Verein Wallfahrtskirche Alt Krüssow e. V.“ sowie der Bürgermeister von Heiligengrabe und Pritzwalk und mit einem Pilgersegen. Die erste Etappe führt nach Bölzke, wo den Pilgernden ein Mittagsimbiss angeboten wird und die Seele in einer Mittagsandacht Stärkung finden kann. Weiter geht es nach Heiligengrabe, wo die Pilgernden bei Kaffee und Kuchen Informationen über das Kloster erhalten und in der Heiliggrabkapelle an einer Pilgerandacht teilnehmen können. Zurück in Alt Krüssow findet der Pilgertag dort seinen Abschluss.  

Bild: Gemeinde Heiligengrabe

Damit der Weg für niemanden zu lang wird, begleitet ein Shuttle-Bus den Pilgertag, den die Firma „Dummer Arbeitsbühnenvermietungen“ aus Pritzwalk bereitstellt. Wer sich entscheidet, nur eine Teilstrecke zu gehen, der kann zum nächsten Etappenort oder zurück zum Auto gebracht werden. Alle, die mit der Bahn anreisen, können am Bahnhof Pritzwalk ab 9:00 Uhr den Shuttle-Bus nehmen, der zwischen Pritzwalk und Bölzke pendelt. Wir bitten um Anmeldung unter 03395 / 309590.

Für den Arbeitskreis Annenpfad:

Elisabeth Hackstein, Heiligengrabe; Ralf Doerks und Reinhard Helm, Bölzke; Roswitha Schick, Alt Krüssow, Uwe Dummer

Bild: Gemeinde Heiligengrabe

Rückfragen bitte an: Dr.Elisabeth.Hackstein@t-online.de

Check Also

Neuer Qigongkurs für JEDERMANN ab 4. Juni 2020 in Blumenthal

Start: 04.06.202019:00 bis 20:00 UhrAM Bürgerhaus Blumenthal (im Freien)Trainerin. C. WriedtKosten: 5 € je StundeAnmeldung …

Neuer Qigongkurs für JEDERMANN ab 4. Juni in Blumenthal

Neuer Qigongkurs für JEDERMANNStart: 04.06.202019:00 bis 20:00 UhrAM Bürgerhaus Blumenthal (im Freien)Trainerin. C. WriedtKosten: 5 …

Neue Corona-Verordnung: Was ist bei privaten Feiern und Treffen zu beachten?

Pressemitteilung des Ministeriums für Soziales, Gesundheit, Integration und Verbraucherschutz vom 28. Mai 2020 Die Gemeindeverwaltung …

Artikel: annenpfad – Traditioneller Start in die Pilgersaison am Gründonnerstag 2020

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen