“Tagespflege – Schwester Gabi” in Blumenthal öffnet ihre Pforten

Zum Tag der offenen Tür hatten Gabrielle Schiller (“Schwester Gabi”) und Stefan Geyer (Grundstückseigentümer und Bauunternehmer) am 26. April 2017 nach Blumenthal geladen. Sie stellten die neue Einrichtung “Tagespflege – Schwester Gabi”, welche unmittelbar im Zentrum des Dorfes gelegen ist, alle Interessenten vor.

Diese neue Einrichtung mit einer Kapazität von 12 Personen ist ein Entlastungsangebot für pflegende Angehörige, welche auch als hilfreiche Ergänzung zur ambulanten Pflege genutzt werden kann.

Teilnehmer werden tagsüber pflegerisch und therapeutisch versorgt und kehren abends wieder in ihre eigenen Wohnungen in der Region zurück.

Die Tagespflege unterstützt ältere Menschen beim Erhalt ihrer Selbstständigkeit. Sie ermöglicht den Verbleib im häuslichen Umfeld trotz gesundheitlicher Einschränkungen.

Gemeinsames Erleben und sinnvolle Beschäftigungen sorgen für tägliche Abwechslung. Neben den körperlichen Belangen wird auch der Geist gefördert und die Lebensqualität verbessert.

Das Objekt ist modern, funktionell und ergänzt mit seiner Außendarstellung den städtebaulichen Charakter des Straßenzuges. Die offizielle Eröffnung und Belegung soll am 2. Mai 2017 erfolgen.

(Einige Bilder und Texte stammen von “Schwester Gabi”)



Check Also

Informationen zur öffentlichen Informationsveranstaltung “Völkische Siedler im ländlichen Raum” vom 1.9.21 in Grabow bei Blumenthal

Am Mittwoch, 1. September 2021, fand um 19.30 Uhr im Vereins-, Freizeit- und Kulturzentrum Grabow …

Einwohnermeldeamt Heiligengrabe am 14.10.21 mit verkürzter Öffnungszeit

Wegen einer Schulungsmaßnahme ist das Einwohnermeldeamt am kommenden Donnerstag, 14.10.2021, nur von 14 Uhr bis …

Erweiterte Testpflicht im Landkreis OPR ab Dienstag, 28.09.2021

Sehr geehrte Damen und Herren, die Sieben-Tage-Inzidenz für den Landkreis Ostprignitz-Ruppin wird vom Landesamt für …

Artikel: “Tagespflege – Schwester Gabi” in Blumenthal öffnet ihre Pforten