Ausstellung von Karl Kropius und Heike Kropius am 6./7.5. in der Kunststation Papenbruch

Die Kunststation Papenbruch beteiligt sich an den Offenen Ateliers in Brandenburg am ersten Maiwochenende. Es stellen Karl Kropius, Holzschnitzkunst und Heike Kropius; Malerei aus.

Karl Kropius arbeitet mit verschiedenen Holzarten Reliefs, Büsten, Auftragswerke, Gartenplastiken.  Gerade arbeitet er an einer Büste von Hermann Hesse, ein Werk zu Fontane soll folgen.

Heike Kropius stellt ihre farbenfrohen Aquarelle vor,  mit abstrakten Motiven zum Thema Mensch, seinen Emotionen, seiner Individualität, seinen Widersprüchen. Die Arbeiten räumen dem Betrachter viel Platz für eigene Fantasien und Interpretationen ein.

Am 6. und 7. Mai können sie die Arbeiten im Heideweg 7 in Papenbruch von 11- 17 Uhr besichtigen, käuflich erwerben und  die  Künstler persönlich kennenlernen.

Check Also

6. Medienkompetenztag – noch freie Plätze

P r e s s e m i t t e i l u n …

Asphaltarbeiten zwischen Heiligengrabe und Blandikow – Sperrung von 8. bis 19. August – Umleitung über Papenbruch und Liebenthal

Die Gemeinde Heiligengrabe führt auf der Ortsverbindungstraße zwischen Heiligengrabe und Blandikow zur Verbesserung der Verkehrsverhältnisse …

Erfolgreich in der Gemeinde ausgebildete ErzieherInnen in den Dienst übernommen

Die Ausbildung zur Erzieher*in ist im Land Brandenburg eine einphasige dreijährige fachschulische Ausbildung mit integrierten …

Artikel: Ausstellung von Karl Kropius und Heike Kropius am 6./7.5. in der Kunststation Papenbruch