Ausstellung von Karl Kropius und Heike Kropius am 6./7.5. in der Kunststation Papenbruch

Die Kunststation Papenbruch beteiligt sich an den Offenen Ateliers in Brandenburg am ersten Maiwochenende. Es stellen Karl Kropius, Holzschnitzkunst und Heike Kropius; Malerei aus.

Karl Kropius arbeitet mit verschiedenen Holzarten Reliefs, Büsten, Auftragswerke, Gartenplastiken.  Gerade arbeitet er an einer Büste von Hermann Hesse, ein Werk zu Fontane soll folgen.

Heike Kropius stellt ihre farbenfrohen Aquarelle vor,  mit abstrakten Motiven zum Thema Mensch, seinen Emotionen, seiner Individualität, seinen Widersprüchen. Die Arbeiten räumen dem Betrachter viel Platz für eigene Fantasien und Interpretationen ein.

Am 6. und 7. Mai können sie die Arbeiten im Heideweg 7 in Papenbruch von 11- 17 Uhr besichtigen, käuflich erwerben und  die  Künstler persönlich kennenlernen.

Check Also

Schülerfahrausweise für das kommende Schuljahr beantragen

Den 31. Mai 2024 sollten sich alle Schüler:innen aus dem Landkreis unbedingt vormerken, denn das …

Abschlussbericht: Pflege vor Ort 2023

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger, die Volkssolidarität, Landesverband Brandenburg e.V., hat den Abschlussbericht „Pflege vor Ort, Gemeinsam in Bewegung, gesund aktiv älter werden“ für …

Änderung der Öffnungszeiten

Sehr geehrte Damen und Herren, wir bitten um Beachtung, dass sich die Öffnungszeiten ab dem …

Artikel: Ausstellung von Karl Kropius und Heike Kropius am 6./7.5. in der Kunststation Papenbruch