Home » Aktuelles » Auf dem Weg zur Titelverteidigung: Heiligengraber Kita möchte FELIX – Musikpreis wieder erhalten

Auf dem Weg zur Titelverteidigung: Heiligengraber Kita möchte FELIX – Musikpreis wieder erhalten

Der FELIX (FELIX – Qualitätszeichen für Kindergärten) ist ein Gütesiegel des Deutschen Chorverbandes, mit dem Kindertagesstätten ausgezeichnet werden, die in besonderem Maße die musikalische Entwicklung der Drei- bis Sechsjährigen fördern. Das Siegel wurde erstmals im Jahr 2000 vergeben.
Der Sänger Thomas Quasthoff und die ehemalige Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend Ursula von der Leyen haben die Schirmherrschaft über das Projekt übernommen. Inzwischen ist das FELIX-Liederbuch sowie ein Handbuch für Erzieherinnen im Schott-Verlag erschienen, das die Arbeit und die Auswahl der Stücke erleichtern soll. Das Gütesiegel wurde bundesweit bereits mehr als 4000 Mal verliehen.

Die Kindertagesstätte „Haus der kleinen Strolche“ gehörte im Jahr 2009 zu einer der ersten Einrichtungen im Land Brandenburg, die diesen wertvollen Preis ihr Eigen nennen durften. Den Kontakt zum Deutschen Sängerbund hatte damals der „Gemischte Chor Heiligengrabe e.V.“ hergestellt.

felix

Nach fünf Jahren stand nun die Verteidigung des Titels an. Und so kamen zur Begutachtung unseres musikalischen Könnens zwei Herren in die Einrichtung: Herr Jungbluth, Kreis-Chorleiter, und Herr Kohlmeyer, stellvertretender Vorsitzender des Sängerkreises Prignitz-Ruppin, überprüften folgende Kriterien in unserer Kita:
– tägliches Singen mit den Kindern in der richtigen Tonart;
– das Begleiten des Gesangs mit Instrument (Gitarre) plus Gitarrestimmen;
– den Einsatz von Rhythmus-Instrumenten durch die Kinder;
– das Singen von traditionellem und neuem Liedgut;
– kindgerechter Wechsel zwischen Singen und Bewegen;
– Vortragen von Musikprogrammen in der Öffentlichkeit.
Beide Herren bescheinigten uns die Erfüllung aller Kriterien und empfahlen die weitere Vergabe des FELIX – Musikpreises. Dies muss nun noch von wichtigen Stellen mitgetragen werden. In den nächsten Wochen bekommen wir dann einen Bescheid. Die Erzieherinnen und Kinder sind schon jetzt sehr stolz!

Dietlinde Bolduan

Check Also

BUCHLESUNG mit TIMUR VERMES am 23. Oktober 2018 in Heiligengrabe – Sein Buch zu Flüchtlingen: böse, realistisch und komisch

Dienstag, 23. Oktober 2018, 19:30 Uhr Aula der Nadelbach-Grundschule, Wittstocker Str. 63, 16909 Heiligengrabe Timur …

BRANDENBURG-TAG 2018: Wittenberge sagt danke.

     

Pressemitteilung zur Fusion des Eigenbetriebes Wasser- und Abwasser mit dem WAV Wittstock/Dosse ab 1. Januar 2019

     

Artikel: Auf dem Weg zur Titelverteidigung: Heiligengraber Kita möchte FELIX – Musikpreis wieder erhalten

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen