Home » Aktuelles » Ausstellung von Karl Kropius und Heike Kropius am 6./7.5. in der Kunststation Papenbruch

Ausstellung von Karl Kropius und Heike Kropius am 6./7.5. in der Kunststation Papenbruch

Die Kunststation Papenbruch beteiligt sich an den Offenen Ateliers in Brandenburg am ersten Maiwochenende. Es stellen Karl Kropius, Holzschnitzkunst und Heike Kropius; Malerei aus.

Karl Kropius arbeitet mit verschiedenen Holzarten Reliefs, Büsten, Auftragswerke, Gartenplastiken.  Gerade arbeitet er an einer Büste von Hermann Hesse, ein Werk zu Fontane soll folgen.

Heike Kropius stellt ihre farbenfrohen Aquarelle vor,  mit abstrakten Motiven zum Thema Mensch, seinen Emotionen, seiner Individualität, seinen Widersprüchen. Die Arbeiten räumen dem Betrachter viel Platz für eigene Fantasien und Interpretationen ein.

Am 6. und 7. Mai können sie die Arbeiten im Heideweg 7 in Papenbruch von 11- 17 Uhr besichtigen, käuflich erwerben und  die  Künstler persönlich kennenlernen.

Check Also

Die Prignitz radelt an – Start in die Radsaison

Am 13. April 2019 wird die Radlersaison mit dem alljährlichen Anradeln eingeläutet. An diesem Tag …

Es geht wieder los – Tour de Prignitz in Heiligengrabe!

Die diesjährige Tour de Prignitz findet vom 16. Mai bis 19. Mai 2019 statt und …

Gemeinsamer Aufruf zu den allgemeinen Kommunalwahlen am 26. Mai 2019

Am Sonntag, dem 26. Mai 2019, finden im Land Brandenburg an einem Wahltag allgemeine Kommunalwahlen …

Artikel: Ausstellung von Karl Kropius und Heike Kropius am 6./7.5. in der Kunststation Papenbruch

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen