Home » Aktuelles » Bekanntgabe einer Vollsperrung auf der Verbindungsstraße Königsberg – Wüsten-Barenthin für Reparaturen an der Fahrbahnoberfläche

Bekanntgabe einer Vollsperrung auf der Verbindungsstraße Königsberg – Wüsten-Barenthin für Reparaturen an der Fahrbahnoberfläche

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit möchte ich kurzfristig eine Änderung der Umleitungsstrecke für die Verbindungsstraße Königsberg – Wüsten-Barenthin in Heiligengrabe OT Königsberg ab sofort bis ca. Mittwoch, den 20.11.2019 bekanntgeben.

Durch die zurzeit schlechten Witterungsbedingungen ist die Umleitung geändert worden. Die aktuelle Umleitung wird ab Königsberg über Herzsprung in Richtung Lellichow, weiter über die Ortsverbindung nach Bork und dem Radweg bis Wüsten-Barenthin geführt. Die Zufahrt bis zum Campingplatz bleibt weiterhin offen. Es wird um Beachtung der neuen Umleitungsbeschilderung über Herzsprung/Lellichow gebeten.

i. A. Arno Beck / SB Bauamt der Gemeindeverwaltung Heiligengrabe

Check Also

Weihnachtsmarkt in Blumenthal

Aufruf an die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Wittstock und der Gemeinde Heiligengrabe

Gedenken an die Pogromnacht am 9.11.2019 Erschüttert über den antisemitischen Anschlag in Halle und um …

Organigramm der Gemeindeverwaltung Heiligengrabe (Stand: Oktober 2019)

Artikel: Bekanntgabe einer Vollsperrung auf der Verbindungsstraße Königsberg – Wüsten-Barenthin für Reparaturen an der Fahrbahnoberfläche

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen