Besuchen Sie die Blumenthaler Heimatstube!

Seit 1998 sind der Heimatstube Blumenthal weit über 1000 Sammelstücke übergeben worden. Die Gegenstände aus vergangener Zeit stammen von Blumenthaler Bürgern und Anliegern der Ortsteile Horst und Dahlhausen.

So sind neben alten Ausstattungsstücken für Küche, Schlaf- und Wohnbereich, viele Ansichtskarten, Fotos und Schriftstücke in der Heimatstube zu bestaunen. 

Von der Horster Burg konnte ein Teil der ehemaligen Turmkugel geborgen und der Heimatstube zugeführt werden. 

Ein besonderes Highlight ist die Büste von Kaiser Wilhelm I.

1890 wurde ihm vor der Blumenthaler Kirche eine Denkmal errichtet und nach dem II. Weltkrieg wieder entfernt. Bei Renovierungsarbeiten des kirchlichen Gemeinderaumes wurde die Büste wiederentdeckt und begrüßt seither die Gäste der Heimatstube.

2018 wurde die Heimatstube umfangreich saniert und erstrahlt seither im neuen Glanz. 

Heimatgeschichte wird an diesem Ort lebendig.

Wir heißen Sie herzlich willkommen. 

Weitere Informationen:

Die Heimatstube wird ehrenamtlich betreut von den Mitgliedern des Bürgervereins Blumenthal/Mark e. V. und den “Freunden der Heimatstube”. Die Gemeinde Heiligengrabe unterstützt das Projekt “Heimatstube”.


Öffnungszeiten:

Jeden 4. Sonntag im Monat

von 14 bis 17 Uhr

Oder nach individueller Vereinbarung

Kontakt:

Norbert Gottschalk 033984 – 71 478

Karmen Bork 033984 – 70 681

Caroline Dunkelmann 033984 – 70 229

Adresse:
Blumenthal, Parkweg 2 (Neben der Kleinen Grundschule)
16909 Heiligengrabe

Check Also

Öffnungszeiten der Bibliothek Heiligengrabe

Wichtiger Hinweis zu den Öffnungszeiten des Einwohnermelde- und Standesamtes

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger, wir bitten um Beachtung: Das Einwohnermelde- und Standesamt bleibt am …

Stellenausschreibung Mitarbeiter/in für den Bauhof der Gemeinde (m/w/d)

Die Gemeinde Heiligengrabe sucht für den sofortigen Einsatz befristet für 2 Jahre eine/n Mitarbeiter/in für …

Artikel: Besuchen Sie die Blumenthaler Heimatstube!