Home » Aktuelles » Das Wappen von Heiligengrabe

Das Wappen von Heiligengrabe

Das tragende Element des Wappens von Heiligengrabe ist die stilisierte Abbildung des Giebels der Heiliggrabkapelle im Klosterstift zu Heiligengrabe.

Die heraldische Darstellung des Hünengrabes oben links im Wappen dokumentiert die hohe Anzahl an Hünengräbern in der Region, welche darauf schließen lässt, dass die Gegend um heiligengrabe schon vor mehr als 1000 Jahren besiedelt war.

Die Werkzeuge Axt und Hammer stehen für die Holzindustrie und Forstwirtschaft sowie für die Bauindustrie und das Baugewerbe.

Die grüne Farbgebung im oberen Teil des Wappens symbolisiert die zahlreichen Flussniederungen und dem damit verbundenen Grünland sowie die Landwirtschaft in der ländlichen Region von Heiligengrabe.

Bechreibung des wappens von Heiligengrabe

Check Also

Bericht über die 18. Sitzung der Gemeindevertretung am 11. September 2018 in der Blandikower DörBB-Tenne  

Antrag der Firma SWISS KRONO GmbH – neues Hochregallager Zu Beginn der Sitzung machte der …

Vollsperrung der Kreisstraße zwischen Maulbeerwalde und Blesendorf ab 17. September

Die Kreisstraße 6824 zwischen Maulbeerwalde und Blesendorf wird noch in diesem Jahr saniert. Mit Beginn …

Tag des Offenen Denkmals im Belower Wald – Lesung mit Annette Leo am 9. September

In der Gedenkstätte Todesmarsch im Belower Wald liest am Sonntag, den 9.9.2018 um 14.00 Uhr …

Artikel: Das Wappen von Heiligengrabe

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen