Home » Aktuelles » Das Wappen von Heiligengrabe

Das Wappen von Heiligengrabe

Das tragende Element des Wappens von Heiligengrabe ist die stilisierte Abbildung des Giebels der Heiliggrabkapelle im Klosterstift zu Heiligengrabe.

Die heraldische Darstellung des Hünengrabes oben links im Wappen dokumentiert die hohe Anzahl an Hünengräbern in der Region, welche darauf schließen lässt, dass die Gegend um heiligengrabe schon vor mehr als 1000 Jahren besiedelt war.

Die Werkzeuge Axt und Hammer stehen für die Holzindustrie und Forstwirtschaft sowie für die Bauindustrie und das Baugewerbe.

Die grüne Farbgebung im oberen Teil des Wappens symbolisiert die zahlreichen Flussniederungen und dem damit verbundenen Grünland sowie die Landwirtschaft in der ländlichen Region von Heiligengrabe.

Bechreibung des wappens von Heiligengrabe

Check Also

Pilgern auf dem Annenpfad – Traditioneller Start in die Pilgersaison am Gründonnerstag (18.4.19)

Bei den Freunden des Annenpfads ist es liebe Tradition geworden: An jedem Gründonnerstag laden die …

Zirkus AG bedankt sich

Beim diesjährigen Neujahrsempfang machten die Mädchen und Jungen der Zirkus AG in den beiden Grundschulen …

SV Prignitz Maulbeerwalde gewinnt Pokal des Bürgermeisters

Am 22. Februar 2019 fand in der Sporthalle Grabow das Fußballturnier „Pokal des Bürgermeisters“ statt. …

Artikel: Das Wappen von Heiligengrabe

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen