Home » Aktuelles » Dorfkirche in Königsberg – Sanierungsarbeiten (vorerst) erfolgreich beendet

Dorfkirche in Königsberg – Sanierungsarbeiten (vorerst) erfolgreich beendet

Kirche Königsberg-Heiligengrabe-Sanierung 1

Große Freude im Festgottesdienst am 18. Mai 2014 in der Dorfkirche Königsberg. Viele Menschen aus nah und fern waren gekommen. In der Einladung hieß es: „In drei Bauabschnitten war es uns möglich, dank der Hilfe des Landes Brandenburg, unserer Landeskirche, des Kirchenkreises Wittstock-Ruppin, der Gemeinde Heiligengrabe, des Engagements unserer Kirchengemeinde und des Förderkreises unserer Kirche sehr umfangreiche Arbeiten zur Sanierung des Dachstuhls, des Daches und des Äußeren unserer ehrwürdigen Dorfkirche in Königsberg durchführen zu lassen.“

Kirche Königsberg-Heiligengrabe-Sanierung 3

Die Vorsitzende des Gemeindekirchenrates, Elisabeth Lau, formuliert in ihren Begrüßungsworten Dank an alle, die zur erfolgreichen Arbeit mit finanziellen Zuwendungen und eigenen Aktivitäten beigetragen haben.

Kirche Königsberg-Heiligengrabe-Sanierung 5

Pfarrer Berthold Schirge erinnerte in seiner Predigt an die überraschende Sperrung des Gebäudes vor ca. 10 Jahren durch die Bauaufsichtsbehörde und die danach wundersam einsetzenden Anstrengungen von vielen Menschen rund um Königsberg.

Kirche Königsberg-Heiligengrabe-Sanierung 10

Bürgermeister Holger Kippenhahn überreichte im Rahmen seines Grußwortes symbolisch eine Scheck in Höhe von 4.500 Euro. Damit ist die Evangelische Kirchengemeinde Königsberg die erste, welche einen Zuschuss über die von der Gemeindevertretung beschlossenen Richtlinie für die Unterstützung von Investitionsmaßnahmen an Dorfkirchen im Gemeindegebiet erhält. Das Geld ist sicher gut angelegt, handelt es sich doch um die größte Feldsteinkirche in der Prignitz. Die nächste Zuwendung wird dann an die älteste Feldsteinkirche der Prignitz in Wernikow gehen. Holger Kippenhahn machte deutlich, dass aus Sicht der Gemeinde die Dorfkirchen fester und prägender Bestandteil der Dörfer sind.

Kirche Königsberg-Heiligengrabe-Sanierung 14

Check Also

Bericht über die 18. Sitzung der Gemeindevertretung am 11. September 2018 in der Blandikower DörBB-Tenne  

Antrag der Firma SWISS KRONO GmbH – neues Hochregallager Zu Beginn der Sitzung machte der …

Vollsperrung der Kreisstraße zwischen Maulbeerwalde und Blesendorf ab 17. September

Die Kreisstraße 6824 zwischen Maulbeerwalde und Blesendorf wird noch in diesem Jahr saniert. Mit Beginn …

Tag des Offenen Denkmals im Belower Wald – Lesung mit Annette Leo am 9. September

In der Gedenkstätte Todesmarsch im Belower Wald liest am Sonntag, den 9.9.2018 um 14.00 Uhr …

Schreibe einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Artikel: Dorfkirche in Königsberg – Sanierungsarbeiten (vorerst) erfolgreich beendet

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen