Home » Aktuelles » Vogel-Kirsche als Baum des Jahres in Heiligengrabe gepflanzt

Vogel-Kirsche als Baum des Jahres in Heiligengrabe gepflanzt

Der-Baum-des-Jahres-die-Vogel-Kirsche-wird-gepflanzt

Der internationale Tag des Baumes, der 25. April, fiel in diesem Jahr auf einen Sonntag – deshalb trafen sich Schülerinnen und Schüler der 4. Klasse der Ganztagsgrundschule Heiligengrabe am Folgetag zur Pflanzaktion mit Wald-Rallye auf dem Areal des Naturlernpfades „Rote Brücke“.

Schon traditionell wurde hier durch Vertreter der Gemeinde, der Schule und der Forstbetriebsgemeinschaft „Hohe Heide / Prignitz“ mit der Vogel-Kirsche der Baum des Jahres 2010 gepflanzt.

Das-Schild-als-Hinweis-für-den-Baum-des-Jahres-2010

Die Vogel-Kirsche (Prunus avium L.) macht uns viele Male im Jahr große Freude und strahlt im April weithin ins Land. Sie ist zudem die Mutter aller Süß-Kirschen. Im Frühjahr ein Blütenmeer, im Sommer begehrte Früchte, im Herbst feurige Blattfarben und im Winter eine schicke Rinde – wenn es um Ästhetik geht, spielt die Kirsche ganz vorne mit.

Die anwesenden Förster und Jäger konnten im Folgenden den Schülerinnen und Schülern sehr viel Wissenswertes über die Vogel-Kirsche und über den Wald und die Jagd berichten.

An fünf Stationen der Wald-Rallye wurde gleichzeitig das Wissen durch Fachleute überprüft und in Punktetabellen festgehalten.

Sportlich-über-Holzstangen

Check Also

4. KW 2018 – Veranstaltungsservice der Tourismusinformation Wittstock/Dosse

Gedenkstätte Todesmarsch im Belower Wald: Erinnerungsveranstaltung am 28. Januar 2018

Am 27. Januar vor 73 Jahren befreite die sowjetische Armee im Konzentrationslager Auschwitz 8.000 Häftlinge, …

Einladung zum Winter-Zirkus im Bürgerhaus

  Am Mittwoch, 07. Februar 2018, um 14.00 Uhr im Bürgerhaus Blumenthal (Ende: 14:45 Uhr). …

Artikel: Vogel-Kirsche als Baum des Jahres in Heiligengrabe gepflanzt