Booster-Impfungen am 27.11. in der Wittstocker Stadthalle

Booster-Impfungen in der Wittstocker Stadthalle
Bild: Stadt Wittstock/Dosse

Das Corona-Infektionsgeschehen in Ostprignitz-Ruppin nimmt aktuell weiter zu. Die Sieben-Tage-Inzidenz hat im Landkreis seit mehreren Tagen die 300er-Marke überschritten. Auch die Zahl der stationär zu behandelnden COVID-19-Patienten in den Kliniken im Landkreis steigt entsprechend.

Auf Initiative der niedergelassenen Hausärzte in Wittstock/Dosse bereiten sich die Stadtverwaltung und die Gemeinde Heiligengrabe deshalb auf die Durchführung einer so genannten Booster-Impfung am Samstag, 27. November 2021, vor. An diesem Tag können Bürger aus Wittstock/Dosse und den Ortsteilen sowie aus der Gemeinde Heiligengrabe in der Stadthalle ihre dritte Impfung zum Schutz gegen das Corona-Virus erhalten. Dieses Angebot soll die aktuell starke Nachfrage nach Auffrischungsimpfungen bei den Hausärzten entlasten.

Die Booster-Impfung können Bürger erhalten, die spätestens am 6. Juni 2021 ihre Zweitimpfung bekommen haben. Auch Erstimpfungen sind beim Termin am Samstag, 27. November 2021, in der Stadthalle möglich, allerdings erst ab dem 18. Lebensjahr. Mitzubringen sind dann neben der Krankenkassen-Versicherungskarte und dem Impfausweis auch die jeweiligen – idealerweise zuvor vollständig ausgefüllten – Einverständnis-Erklärungsbögen. Diese stehen unter www.brandenburg-impft.de sowie auf der städtischen Internetseite unter www.wittstock.de zum Do nload zur Verfügung.  In der Stadthalle ist das Tragen einer FFP-2-Maske vorgeschrieben.

Um Wartezeiten zu vermeiden, sind die Booster-Impfungen nur nach vorheriger Anmeldung möglich. Dies kann ab Donnerstag, 18. November 2021, telefonisch über die Corona-Hotline 03394 / 429 900 oder per E-Mail unter corona@stadt-wittstock.de erfolgen.

Die Hotline ist von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 Uhr bis 16 Uhr sowie am Samstag, 20. November 2021, von 9 Uhr bis 12 Uhr besetzt.

Wer bereits einen Termin für eine Booster-Impfung bei seinem Hausarzt vereinbart hat, sollte diesen aus organisatorischen Gründen wahrnehmen und nicht durch eine Impfung in der Stadthalle ersetzen.

Check Also

Der Impfbus kommt nach Flecken-Zechlin und ins Amt Temnitz

Nach seinem ersten Einsatz am Dienstag, 23. November 2021, in Neustadt (Dosse), wo sich rund …

AUSGEBUCHT! – Booster-Impfungen am 27.11. in der Wittstocker Stadthalle

AUSGEBUCHT!  Alle 1.280 Termine sind vergeben, Der Anrufbeantworter der Hotline wird geschaltet bis Montag mit …

Geflügelpest bei einem Wildvogel im Landkreis OPR

Bei einer verendeten Zwerggans, die in der Stadt Neuruppin aufgefunden wurde, ist der positive Nachweis …

Artikel: Booster-Impfungen am 27.11. in der Wittstocker Stadthalle