Antragsstart der Heizkostenhilfen für private Haushalte

Private Haushalte im Land Brandenburg, die mit Öl, Pellets, Flüssiggas, Kohle oder Holz heizen, erhalten rückwirkend (bei Verdoppelung der Vorjahreskosten) finanzielle Hilfe für die im Jahr 2022 gestiegenen Heizkosten. Die Antragstellung für das Land Brandenburg erfolgt über ein bundesweites Online-Portal der Hansestadt Hamburg seit Anfang dieser Woche.

Informationen dazu auf der Webseite der Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB) sowie über die Hotline-Nummer 0331 / 660-2920 (montags bis freitags, 8 bis 17 Uhr).

Check Also

Schülerfahrausweise für das kommende Schuljahr beantragen

Den 31. Mai 2024 sollten sich alle Schüler:innen aus dem Landkreis unbedingt vormerken, denn das …

Abschlussbericht: Pflege vor Ort 2023

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger, die Volkssolidarität, Landesverband Brandenburg e.V., hat den Abschlussbericht „Pflege vor Ort, Gemeinsam in Bewegung, gesund aktiv älter werden“ für …

Änderung der Öffnungszeiten

Sehr geehrte Damen und Herren, wir bitten um Beachtung, dass sich die Öffnungszeiten ab dem …

Artikel: Antragsstart der Heizkostenhilfen für private Haushalte