Das Wappen von Heiligengrabe

Das tragende Element des Wappens von Heiligengrabe ist die stilisierte Abbildung des Giebels der Heiliggrabkapelle im Klosterstift zu Heiligengrabe.

Die heraldische Darstellung des Hünengrabes oben links im Wappen dokumentiert die hohe Anzahl an Hünengräbern in der Region, welche darauf schließen lässt, dass die Gegend um heiligengrabe schon vor mehr als 1000 Jahren besiedelt war.

Die Werkzeuge Axt und Hammer stehen für die Holzindustrie und Forstwirtschaft sowie für die Bauindustrie und das Baugewerbe.

Die grüne Farbgebung im oberen Teil des Wappens symbolisiert die zahlreichen Flussniederungen und dem damit verbundenen Grünland sowie die Landwirtschaft in der ländlichen Region von Heiligengrabe.

Bechreibung des wappens von Heiligengrabe

Check Also

Erzieher/in für Einsatz bis Jahresende im Kindergarten Blumenthal gesucht

Öffentliche Stellenausschreibung der Gemeinde Heiligengrabe Die Gemeinde Heiligengrabe sucht für den sofortigen Einsatz eine/n staatlich …

Nächste Impfaktion Wittstock-Heiligengrabe am 22. Januar 2022

Die Stadtverwaltung Wittstock/Dosse und die Gemeinde Heiligengrabe bereiten auf Initiative der niedergelassenen Hausärzte die Durchführung …

Impftermine: Aktuelle Informationen

Nachfolgend erhalten Sie einige neue Termine für das Kinderimpfen sowie kleine Änderungen, die aus organisatorischen …

Artikel: Das Wappen von Heiligengrabe