Pressemitteilung der Kreisverwaltung OPR – Brandschutzeinheit hilft in Elbe-Elster, Gemeindefeuerwehr Heiligengrabe ist beteiligt

Kreisbrandmeister Olaf Lehmann teilte heute mit, dass die Brandschutzeinheit des Landkreises Ostprignitz-Ruppin am morgigen Mittwoch (27. Juli 2022) zu einem Einsatz außerhalb der Kreisgrenze starten und die Einsatzkräfte des Landkreises Elbe-Elster bei ihrem Kampf gegen den derzeit dort wütenden Waldbrand unterstützen wird. Das Feuer unweit der Grenze zu Sachsen hat sich inzwischen auf einer Fläche von rund 850 Hektar ausgebreitet. Der Landkreis Elbe-Elster hatte aufgrund des Ausmaßes des Waldbrandes über das Innenministerium des Landes Brandenburg entsprechende Unterstützung angefordert. 75 Feuerwehrleute aus allen zehn Feuerwehren im Landkreis Ostprignitz-Ruppin beteiligen sich an dem Einsatz, der bis Donnerstag andauern soll.  Der insgesamt 16 Fahrzeuge umfassende Konvoi wird morgen um 4 Uhr in der Früh Richtung Südbrandenburg aufbrechen.    

Landkreis Ostprignitz-Ruppin
Referat Büro Landrat

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Virchowstraße 14-16
16816 Neuruppin

Ergänzung: Der Heiligengraber Gemeindewehrführer Mathias Jennrich teilte mit, dass die Feuerwehr der Gemeinde heute Nacht um drei Uhr für 24 Stunden mit acht Kameraden und zwei Fahrzeugen zum Waldbrand nach Elbe-Elster aufbricht.

Holger Kippenhahn / Bürgermeister

Bild von Gerd Altmann auf Pixabay 

Update – 27.07.2022

Foto: Kreisverwaltung OPR

Wie gestern bereits in der PM angekündigt, ist heute um 4 Uhr die Brandschutzeinheit des Landkreises Ostprignitz-Ruppin am Sammelplatz in Neuruppin (siehe auch beigefügtes Foto) zu ihrem Einsatz im Landkreis Elbe-Elster aufgebrochen. Die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren aus unserem Landkreis sollen bei der Bekämpfung des großen Waldbrandes im Süden Brandenburgs mithelfen. 

Wie uns Kreisbrandmeister Olaf Lehmann nach der Abfahrt mitgeteilt hat, sind insgesamt 18 Einsatzfahrzeuge mit 82 Einsatzkräften aus OPR bei der Waldbrandbekämpfung im Elbe-Elster-Kreis beteiligt.

Check Also

6. Medienkompetenztag – noch freie Plätze

P r e s s e m i t t e i l u n …

Asphaltarbeiten zwischen Heiligengrabe und Blandikow – Sperrung von 8. bis 19. August – Umleitung über Papenbruch und Liebenthal

Die Gemeinde Heiligengrabe führt auf der Ortsverbindungstraße zwischen Heiligengrabe und Blandikow zur Verbesserung der Verkehrsverhältnisse …

Erfolgreich in der Gemeinde ausgebildete ErzieherInnen in den Dienst übernommen

Die Ausbildung zur Erzieher*in ist im Land Brandenburg eine einphasige dreijährige fachschulische Ausbildung mit integrierten …

Artikel: Pressemitteilung der Kreisverwaltung OPR – Brandschutzeinheit hilft in Elbe-Elster, Gemeindefeuerwehr Heiligengrabe ist beteiligt