Home » Aktuelles » Taucher einer Spezialfirma ersetzte Seile im Belebungsbecken der Kläranlage Heiligengrabe
Letzter Check Leiter für Einstieg Taucheinsatz Klärbecken Heiligengrabe

Taucher einer Spezialfirma ersetzte Seile im Belebungsbecken der Kläranlage Heiligengrabe

Ein nicht ganz alltägliches Bild bot sich den Mitarbeitern sowie Pressevertretern am 3. März 2011 auf dem Gelände der Kläranlage in Heiligengrabe am Buchweizenberg. Um notwendige Reparaturarbeiten an einem der Klärbecken, genauer gesagt am sogenannten Belebungsbecken auszuführen, war eine eigens auf Tauchgänge in Kläranlagen spezialisierte Tauchfirma aus dem an Hamburg angrenzenden Ort Schenefeld (Schleswig-Holstein, Kreis Pinneberg) angereist.

Zu wechseln waren gerissenen Stahlseile, mit denen das Rührwerk des Belebungsbeckens bewegt bzw. nach oben gezogen werden kann. Während draussen frostige minus sechs Grad herrschten, stieg der Taucher der Firma in das Klärbecken mit ca. plus 14 Grad. Obwohl der Tauchgang harte Arbeit für die Beteiligten darstellte, trug er bei den Zuschauern doch zur Belustigung bei – spätestens in dem Moment, als der Taucher ihnen zuwinkte.

Bürgermeister Holger Kippenhahn, der sich dieses Erlebnis nicht entgehen lassen wollte, kommentierte dann auch die Taucharbeit mit „Es ist ja ein Sch…-Job, aber er muss ja gemacht werden.“

 

Hier noch ein paar Impressionen vom Taucheinsatz auf der Kläranlage Heiligengrabe:

Ausrüstung-Equipment Tauchgang Kläranlage Heiligengrabe

 

Vorbereitung Tauchgang Belebungsbecken Kläranlage Heiligengrabe

 

Letzte Absprachen vor Tauchgang Kläranlage Heiligengrabe

 

Taucher wird angezogen und vorbereitet für Taucheinsatz Belebungsbecken Kläranlage Heiligengrabe

 

Letzter Check Leiter für Einstieg Taucheinsatz Klärbecken Heiligengrabe

 

Taucher und EGE-Betriebsleiter Zschoyan am Belebungsbecken der Kläranlage Heiligengrabe

 

Einstieg Taucher ins Belebungsbecken der Kläranlage Heiligengrabe

 

Taucher der Spezial-Tauchfirma schwimmt im Belebungsbecken der Kläranlage Heiligengrabe

 

Video vom im Klärbecken schwimmenden und winkenden Taucher:

Check Also

NAVIGATOR 01/2018 – das aktuelle Standortmagazin der Initiative A24 Brandenburgs Spitze

Pünktlich zum Wirtschaftsfrühling & Jahresempfang 2018 des Landkreises Ostprignitz-Ruppin am 26. April 2018 erschien druckfrisch …

Waldjugendspiele mit Schülern der Nadelbachgrundschule am Naturlernpfad „Rote Brücke“

Heiligengrabe – Am Donnerstag, dem 28.06.2018, fand am Naturlernpfad „Rote Brücke“ die von der Oberförsterei …

Wasser- und Abwasserverband Wittstock/Dosse – Neue Ausgabe der Wasser Zeitung

Eine neue Ausgabe der „Wittstocker Wasser Zeitung“ ist im  Juli 2018 erschienen. Unter anderem wird …

Artikel: Taucher einer Spezialfirma ersetzte Seile im Belebungsbecken der Kläranlage Heiligengrabe

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen